Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Einen Blog/Kommentar zum Thema «Atomenergieausstieg in der Schweiz» schreiben

Das didaktische Szenario

Im Szenario «Einen Blog/Kommentar zum Thema 'Atomenergieausstieg in der Schweiz' schreiben» (Niveau B2 / C1) befassen sich die Kursteilnehmenden mit Pro- und Contra-Argumenten, tauschen sich über das Thema aus und nehmen schriftlich dazu Stellung. Die Argumente für oder gegen den Atomausstieg in der Schweiz sind vielfältig. Für die Bildung einer eigenen Meinung zu diesem Thema, die auch Teil des Diskurses werden darf und kann, ist deshalb die Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Positionen wesentlich.

Ich hatte einen grösseren Vorbereitungsaufwand, weil ich mich erst ins Thema einarbeiten musste. Ich kann aber sagen, das Thema war nicht nur für meine Teilnehmenden, sondern auch für mich interessant, ich habe auch was dabei gelernt.

Manuela Bohn, Kursleiterin

Unterrichtshilfen zum Download

Bild: 123RF

Für alle Szenarien haben wir einen Pool mit Unterrichtshilfen erstellt. Diese sind flexibel einsetzbar und bieten Raum für Anpassungen an regionale Gegebenheiten sowie an die aktuellen Bedürfnisse der Kursteilnehmenden. Die angebotenen Unterrichtshilfen verstehen sich als Anregungen für die Gestaltung der szenariobasierten Unterrichtseinheiten.

Materialien von Kursleitenden

Caroline Bernardelli teilt: Schriftliche Aktivität – Textarbeit (PDF 16,4 KB)Authentische Materialien − Kommentarbeispiele (DOC 20,2 KB)Schriftliche Aktivität – Kommentar/Blog (DOC 20,4 KB)

Manuela Bohn teilt: Literatur/Film zur Atomenergie (DOC 350,8 KB)

Tanja Russell teilt: Schriftliche Aktivität – Frage-Antwort-Karten zur TextarbeitSchriftliche Aktivität – Zusammenfassung Atomenergieausstieg Pro und Kontra (DOC 92,3 KB)

Erkenntnisse aus der Erprobung

Dieses inhaltlich und didaktisch anspruchsvolle Szenario eignet sich für Kursgruppen (ab B2 / C1) und -leitende, die entweder bereits mit dem Thema Atomenergieausstieg in der Schweiz vertraut oder daran interessiert sind, sich eingehend mit dieser Fragestellung auseinanderzusetzen. Der Lerneffekt in Bezug auf Wortschatz, argumentative Redemittel sowie Lese- und Schreibstrategien ist unter der Voraussetzung, dass den Teilnehmenden ausreichend Zeit zur Verfügung steht (mindestens fünf Lektionen), gross. Für Kursteilnehmende in B2-Kursen empfiehlt sich eine stärkere Didaktisierung der authentischen Texte. Der erfolgreiche Umgang mit authentischen Materialien, die sich an die muttersprachige Bevölkerung richten, stärkt das Vertrauen der Kursteilnehmenden in die eigene Lernfähigkeit und fördert gleichzeitig die Autonomisierung des Lernprozesses. Die Debatte beziehungsweise das Streitgespräch («Arena»), das im Szenario vor allem als Vorbereitung des Schreibens dient, wurde in allen drei Erprobungen von den Teilnehmenden engagiert geführt.

Material-Sharing und Feedback

Haben Sie bereits mit einem ecomundo-Szenario gearbeitet? Möchten Sie uns Feedback geben und/oder Ihre Materialien zur Verfügung stellen? Gerne nehmen wir Ihren Erfahrungsbericht entgegen oder laden Ihre Materialien im entsprechenden Szenario hoch. Ihre persönlichen Angaben werden nur auf Ihren Wunsch publiziert. Bitte senden Sie uns ein E-Mail mit Angabe Ihres Namens und Ihrer Institution sowie Angaben zu Ihrem Kurs (Kurstitel und Sprachniveau der Teilnehmenden). Herzlichen Dank!