Kopfbereich

Hauptnavigation

Stelleninserat ZHAW

Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist mit über 12'000 Studierenden und rund 3'000 Mitarbeitenden eine der grössten Mehrsparten-Fachhochschulen der Schweiz.

Das Rektorat ist für die Bereitstellung der Führungsinformationen, die Kommunikation, verschiedene Beratungsdienste und die Qualitäts- und Strategieentwicklung der Hochschule verantwortlich. Zur Organisationseinheit gehören das Generalsekretariat und die Kommunikationsabteilung (Corporate Communications), die Hochschulentwicklung und der Rechtsdienst. Weiter sind die Ressorts Forschung & Entwicklung, Lehre, Internationales und Weiterbildung Teil des Rektorats.

Das Ressort Lehre unterstützt die zukunftsorientierte Entwicklung der grundständigen Lehre der ZHAW und sorgt mit der Kommission Lehre und seinen Arbeitsgruppen für einen vorausschauenden Austausch zu Entwicklungen in der Lehre. Für die Fachgruppe Blended Learning des Ressorts Lehre suchen wir per
1. April 2018 oder nach Vereinbarung
eine/einen

Beauftragte/n E-Learning Applikationen (80 – 90 %)

In dieser Schnittstellenfunktion zwischen der Lehre und der ICT übernehmen Sie die fachliche Verantwortung für die ZHAW-weiten E-Learning Applikationen und gestalten so die Rahmenbedingungen für die digitale Lehre an unserer Hochschule mit.

Ihre Aufgaben umfassen:

  • Steuerung und funktionale Erweiterung der hochschulweiten E-Learning Applikationen in Zusammenarbeit mit den technischen Verantwortlichen in der ICT
  • Koordination von Bedürfnissen und didaktischen Anforderungen an E-Learning Applikationen
  • Fachliche Verantwortung für das Change- und Releasemanagement der Lernplattform Moodle sowie der E-Portfolio Plattform Mahara
  • Monitoring, Analyse und Testen von Neuerungen im Bereich E-Learning Applikationen
  • Information von Verantwortlichen in der Lehre, Supportpersonen in den Fachbereichen sowie relevanten Hochschulgremien zu Änderungen an E-Learning Applikationen
  • Leitung von Projekten oder Teilprojekten, welche eine Weiterentwicklung im Bereich E-Learning Applikationen unterstützen
  • Mitarbeit bei der Beratung, Schulung und Support zu E-Learning Applikationen
  • Mitarbeit in externen Fachgremien und Communities zu E-Learning Applikationen

Für diese Stelle bringen Sie entweder einen Hochschulabschluss im Bereich Informatik sowie Erfahrung im Bereich E-Learning/E-Didaktik mit, oder Sie haben ein Studium mit bildungswissenschaftlicher Ausrichtung absolviert und besitzen entsprechende Informatikkenntnisse, um ein Learning Management System in seiner technischen Umgebung administrieren zu können. Sie kennen das Potenzial von Open Source Tools wie Moodle und interessieren sich für die Umsetzung innovativer Lehrkonzepte mit digitalen Medien. Mit Ihren ausgeprägten Kommunikations- und Sozialkompetenzen interagieren Sie geschickt mit unterschiedlichen Anspruchsgruppen und Organisationseinheiten in der Hochschule.

Es erwartet Sie ein kollegiales, motiviertes Team sowie vielseitige Kontakte in einem lebendigen Hochschulbetrieb. Sie haben die Möglichkeit, sich in die dynamischen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Digitalisierung unserer Hochschule aktiv einzubringen und diese mitzugestalten.

Können wir Ihnen weitere Fragen beantworten?
Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Lisa Messenzehl, Leiterin Fachgruppe Blended Learning, unter Tel. 058 934 48 84, gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen via Onlineplattform an Jael Elena Santos, HR-Consultant am Standort Winterthur. Bitte beachten Sie, dass wir ausschliesslich Bewerbungen via Onlineplattform berücksichtigen und somit keine Bewerbungen per Briefpost oder per E-Mail bearbeiten.