Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Stelleninserat ZHAW

Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist mit über 12'000 Studierenden und rund 3'000 Mitarbeitenden eine der grössten Mehrsparten-Fachhochschulen der Schweiz.

Die School of Engineering (SoE) setzt als eine der führenden Bildungs- und Forschungsinstitutionen in der Schweiz auf zukunftsrelevante Themen. 13 Institute und Zentren garantieren qualitativ hochstehende Ausbildung, Forschung und Entwicklung mit Fokus auf die Bereiche Energie, Mobilität, Information und Gesundheit.
 
Das Institut für Mechanische Systeme IMES ist im Bereich mechanisch hochbelasteter Strukturen tätig. Unser Team von rund 25 Mitarbeitenden führt zusammen mit Industrie- und Hochschulpartnern Forschungs- und Entwicklungsprojekte mit Anwendungen im Biomechanical Engineering, in der Leichtbautechnik und in der angewandten Mechanik durch. In der Lehre engagieren wir uns für einen praxisorientierten Unterricht von zukünftigen Ingenieurinnen und Ingenieuren in den Studiengängen Maschinentechnik, Energie- und Umwelttechnik sowie Aviatik.

Der Schwerpunkt Angewandte Mechanik beschäftigt sich mit der Analyse hochbelasteter Strukturen und setzt dieses Know-how für die Forschung und Entwicklung in einem breiten Feld industrieller Anwendungen ein. Im Spezifischen ist der Schwerpunkt auf die Kalibrierung und Anwendung nichtlinearer Werkstoffmodelle für Polymere und Metalle sowie auf Ermüdungs- und Lebensdaueranalysen mechanischer Systeme ausgerichtet. Zukünftig wird die Schwerpunktforschung um neuartige thermo-mechanische Simulationsverfahren erweitert, welche unter anderem  die Integration innovativer additiver Fertigungsverfahren in den digitalen Produktentwicklungszyklus ermöglichen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir am Standort Winterthur per sofort oder nach Vereinbarung eine/n

Wissenschaftliche/n Mitarbeitende/n als Projektleiter/in für angewandte Mechanik (100 %)

Zu Ihren Aufgaben gehören

  • Selbstständige Akquisition, Leitung und Bearbeitung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten im Schwerpunkt angewandte Mechanik, im Rahmen von mindestens 70% Ihres Vollpensums
  • Bedarfsweise Unterstützung der Schwerpunktforschung in den Arbeitsgebieten Strukturintegrität und Polymersysteme
  • Mitwirkung an der Betreuung von Projekt-, Bachelor- und Masterarbeiten

Als Ingenieur/-in mit abgeschlossenem Hochschulstudium verfügen Sie über ausgewiesene Fähigkeiten auf dem Gebiet der angewandten Mechanik. Sie besitzen mehrjährige Industrieerfahrung mit Anwendung Ihres Fachwissens vorzugsweise in Festigkeits-, Ermüdungs- und Lebensdaueranalysen von Strukturen aus homogenen und inhomogenen Werkstoffen. Darüber hinaus besitzen Sie einschlägige Kenntnisse numerischer Berechnungsverfahren sowie einen versierten Umgang mit führenden strukturmechanischen Simulationsprogrammen wie Abaqus oder Ansys. Spezifische Kenntnisse polymerer oder metallischer Werkstoffe sowie deren mechanischer Modellierung sind von Vorteil. Ihre Berufspraxis gestattet Ihnen die Durchführung von Projektleitungsaufgaben in Forschung und Entwicklung sowie die eigenverantwortliche Akquisition von F&E-Projekten. Sie möchten Ihr Fachwissen gerne im kontinuierlichen Austausch mit engagierten Kolleginnen und Kollegen der eigenen sowie anderer Fachrichtungen auf dem aktuellen Stand halten und ausbauen. Ihre Persönlichkeit zeichnet sich daher durch einen offenen und zielgruppengerechten Kommunikationsstil aus. Zudem bringen Sie eine selbstständige und kundenorientierte Arbeitsweise mit sowie eine hohe Selbstmotivation und Freude an neuen Herausforderungen in einem interdisziplinären Umfeld.

Die ZHAW bietet ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein flexibles Jahresarbeitszeitmodell und unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Können wir Ihnen weitere Fragen beantworten?
Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Dr. Robert Eberlein, Institutsleiter Institut für Mechanische Systeme, Tel. 058 934 47 28, E-Mail: robert.eberlein@zhaw.ch, gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen ausschliesslich via Online Plattform an Eliane Leemann, HR Consultant, am Standort Winterthur.

Die School of Engineering strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen im Mittelbau an. Bewerbungen von Frauen sind deshalb in besonderem Masse erwünscht.

Weitere Informationen finden Sie unter www.zhaw.ch und www.zhaw.ch/imes.