Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Prototyp-Entwickler/-in für Forschungsprojekte (80 - 100%)

Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist mit über 13'000 Studierenden und rund 3'000 Mitarbeitenden eine der grössten Mehrsparten-Fachhochschulen der Schweiz.

Die School of Management and Law ist mit international anerkannten Bachelor- und Masterstudiengängen sowie kooperativen Doktoratsprogrammen, einem bedarfsorientierten und etablierten Weiterbildungsangebot sowie innovativen Forschungs- und Entwicklungsprojekten eine der führenden Wirtschaftshochschulen der Schweiz. Als erstes Wirtschaftsdepartement einer Schweizer Fachhochschule erfüllt die SML die hohen Standards der Association to Advance Collegiate Schools of Business (AACSB) und zählt damit zu den besten 800 Business Schools weltweit.

Das Institut für Wirtschaftsinformatik (IWI) erforscht und entwickelt Technologien, Systeme und Dienstleistungen für Unternehmen, wobei sich die Forschung stets an aktuellen Problemstellungen in der Praxis orientiert. Sowohl das Design von Lösungen wie auch deren Umsetzung zum Nachweis von Nutzen und Machbarkeit haben einen hohen Stellenwert. Die gewonnenen Erkenntnisse und Erfahrungen fliessen in die Lehre (BSc, MSc) und praxisorientierte Weiterbildungen (MAS, CAS) ein.
In unseren Forschungsprojekten liegt unser Beitrag in der Gestaltung, prototypischen Umsetzung und Validierung von IT-Produkten. Das Ziel dieser Produkte ist die nachweisbar wirksame Unterstützung von Menschen in ihren Tätigkeiten. Zum Beispiel soll der Behandlungserfolg medizinischer Therapien dadurch erhöht werden, dass sich Patienten dank herbeigeführter Gesundheitskompetenz und Motivation therapieförderlicher verhalten.
Unsere Lösungen kommen für Anwender einfach verständlich, intuitiv handhabbar, stark unterstützend, individuell anpassbar und flexibel einsetzbar daher. Typischerweise sind in solchen Lösungen parametrisierte Algorithmen, austauschbare Software- und Hardwarekomponenten (z.B. Sensoren), sowie adaptive Benutzerschnittstellen involviert. Deren korrekte Auswahl und Konfigurationen werden experimentell erarbeitet und validiert.
Unsere Begeisterung gilt der Konzeption von Lösungen, deren raschen Umsetzung als Prototypen und experimentellen Validierung. Wir arbeiten mit aktuellen und verbreiteten Methoden und Werkzeugen (User-Centered, pragmatisch Agile und DevOps) sowie Technologien (breit aufgestellt von JS-Frameworks bis Java Enterprise folgen wir den Entwicklungen gleichzeitig kritisch und mit Freude). Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung Sie als wissenschaftliche/-n Mitarbeiter/-in als
Prototyp-Entwickler/-in für Forschungsprojekte (80 - 100%)

Prototyp-Entwickler/-in für Forschungsprojekte (80 - 100%)

Ihre Hauptaufgaben sind:

  • Projektmitarbeit als Developer, Requirements Engineer, Solution Designer und Tester
  • Übernahme zusätzlicher Rollen wie z.B. Product Owner, Product Manager oder Project Manager
  • Lehrtätigkeit bei entsprechender Voraussetzung und Eignung erwünscht
  • Weiterverwendung und -entwicklung von Forschungs- und Projektergebnissen (Projektanträge, Lehre, Weiterbildung und Publikationen)

Für diese vielseitige Tätigkeit setzen wir eine Informatikausbildung (Master ETH, Uni, FH mind. 90 ECTS) voraus. Sie bringen Erfahrung mit aktuellen Methoden (u.a. Agile, UCD), Werkzeugen (DevOps) und Technologien (z.B. Web, Mobile oder Backend) mit. Wir wenden uns an Personen, die mit Begeisterung und Eigenantrieb unsere Projekte angehen und umsetzen. Sie arbeiten gerne selbständig, schätzen aber auch Projektarbeit in einem teamorientierten Umfeld. Ausserdem überzeugen Sie mit Ihrem Verantwortungsbewusstsein, Ihrem Qualitätsverständnis und Ihrer Teamfähigkeit. Sehr gute sprachliche Kompetenzen in Deutsch und Englisch runden Ihr Profil ab. Wir möchten insbesondere Personen, die neben ihrer Tätigkeit mittelfristig eine Promotion anstreben oder schon mit einer Promotion begonnen haben, ermutigen sich zu bewerben.
Es erwartet Sie ein kompetentes Team von gut ausgebildeten und langjährig erfahrenen Informatikern. Wir arbeiten sowohl praxisorientiert wie auch wissenschaftlich und leisten unsere Beiträge effektiv und effizient.

Können wir Ihnen weitere Fragen beantworten?
Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Herr Prof. Dr. Alexandre de Spindler, Leiter Fachstelle für Informationssysteme (Tel. +41 (0)58 934 68 39 oder E-Mail alexandre.despindler@zhaw.ch) gerne zur Verfügung. Weitere Informationen zum Institut für Wirtschaftsinformatik finden Sie unter www.zhaw.ch/iwi.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen via Online Plattform an Carmen Eberle, HR Consultant am Standort Winterthur. Bitte beachten Sie, dass wir ausschliesslich Bewerbungen via Online Plattform berücksichtigen und somit keine Bewerbungen per Briefpost oder per E-Mail bearbeiten.

2019-07-29
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Winterthur