Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Dozent/-in Additive Manufacturing 80 - 100 %

Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist mit über 13'000 Studierenden und rund 3'000 Mitarbeitenden eine der grössten Mehrsparten-Fachhochschulen der Schweiz.

Die School of Engineering (SoE) setzt als eine der führenden Bildungs- und Forschungsinstitutionen in der Schweiz auf zukunftsrelevante Themen. 13 Institute und Zentren garantieren qualitativ hochstehende Ausbildung, Forschung und Entwicklung mit Fokus auf die Bereiche Energie, Mobilität, Information und Gesundheit.

Das Zentrum für Produkt- und Prozessentwicklung (ZPP) ist im Bereich der Produktentwicklung von der Idee bis zur Serienreife tätig. Unser Team von 34 Mitarbeitenden führt zusammen mit Industrie- und Hochschulpartnern Forschungs- und Entwicklungsprojekte aus allen Bereichen der Produkt- und Prozessentwicklung durch. In der Lehre engagieren wir uns für einen praxisorientierten Unterricht von zukünftigen Ingenieurinnen und Ingenieuren in den Bachelor Studiengängen Maschinentechnik, Wirtschaftsingenieurwesen, Aviatik und Verkehrstechnik, im Masterstudium und in der Weiterbildung.

Zur Verstärkung unseres Teams und im Rahmen einer Nachfolgeregelung suchen wir am Standort Winterthur ab Frühling 2021 oder nach Vereinbarung eine/-n Dozent/-in Additive Manufacturing 80 - 100 %

Dozent/-in Additive Manufacturing 80 - 100 %

als Schwerpunktleiter/-in Advanced Production Technologies (APT)
Ihr Aufgabengebiet beinhaltet

  • Strategische und organisatorische Leitung des Teams Advanced Production Technologies Nationaler und internationaler Netzwerkaufbau zu Hochschul- und Wirtschaftspartnern
  • Selbständige Akquisition von nationalen und internationalen Forschungs- und Entwicklungsprojekten im Forschungsbereich APT, mit Schwerpunkt Additive Manufacturing von Metallen (Innosuisse, Nationalfonds, EU-Projekte, etc.)
  • Publikationstätigkeit im spezifischen Fachgebiet
  • Aufbau, Gestaltung und Durchführung von Lehrveranstaltungen auf Bachelor- und Masterstufe und in der Weiterbildung (in Deutsch und Englisch) in den Bereichen Additive Manufacturing (v.a. Metall), Produktionstechnik, moderne Fertigungstechnologien, auch unter Einbezug von Industrie 4.0 Themen
  • Betreuung von Projekt-, Bachelor- und Masterarbeiten

Als Ingenieur / Ingenieurin mit abgeschlossenem Hochschulstudium (Masterabschluss mit Promotion) im Maschinenbau oder ähnlichen Gebieten verfügen Sie über eine mehrjährige einschlägige Industrieerfahrung in der Produktionstechnik und/oder Produktentwicklung. Sie weisen insbesondere vertiefte F&E-Kenntnisse und einen ausgewiesenen Leistungsausweis im Bereich Additive Manufacturing in Metall aus. Sie sind in diesem Thema in der Wirtschaft und Forschung gut vernetzt und können Ihr Netzwerk aktiv in Ihre neue Funktion einbringen.

Durch Ihre Berufspraxis verfügen Sie über profunde Erfahrung in der Akquisition, Durchführung und Leitung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten in Zusammenarbeit mit Hochschulen und der Industrie. Sie nehmen die Herausforderung der Leitung des Schwerpunktes Advanced Production Technologies am ZPP an und können basierend auf Ihrer Erfahrung und Eigeninitiative die Tätigkeit des Schwerpunkts weiter stärken und ausbauen.

Sie sind erfahren im Vermitteln von Wissen an engagierte Studierende (Bachelor, Master, Weiterbildung), um Sie für die Berufswelt optimal auszubilden. Vorhandene didaktische Qualifikationen oder entsprechende Erfahrungen erleichtern Ihnen den Einstieg. Sie bringen eine selbständige und kundenorientierte Arbeitsweise, eine hohe Selbstmotivation und Freude an Herausforderungen in einem interdisziplinären Umfeld mit. Die ZHAW bietet ihren Mitarbeitenden ein flexibles Jahresarbeitszeitmodell und unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Können wir Ihnen weitere Fragen beantworten?
Für Auskünfte steht Ihnen Adrian Burri, Zentrumsleiter des ZPP, unter Tel. 058 934 71 02 oder burd@zhaw.ch gerne zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie unter www.zhaw.ch/zpp

Wir freuen uns auf Ihrevollständigen Bewerbungsunterlagen ausschliesslich via Online Plattform an Esther Huber, HR Consultant am Standort Winterthur.

Die School of Engineering strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen bei den Mitarbeitenden an. Bewerbungen von Frauen sind deshalb in besonderem Masse erwünscht.

2020-09-08
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Winterthur