Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Dozent:in für Digital/Social Media 80 – 100 % (Professur)

Departement: Angewandte Linguistik
Arbeitsbeginn: Per 1. Januar 2025 oder nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben

  • Verantwortung für Professur Digital Media, Schwerpunkt Digital Communication und Social Media 
  • Finanzielle Führung Professur (Budget- und Kostenstellenverantwortung) 
  • Führung und Förderung des direkt unterstellten wissenschaftlichen Personals 
  • Initiierung, Konzeption, Akquisition und Evaluation von Forschungs- und Dienstleistungsprojekten im Bereich Digital Communication, Communication Management und Social Media 
  • Aufbereitung und Verbreitung von Forschungsresultaten durch Publikationen, Kongressbeiträge und Auftritte in Berufsfeld der öffentlichen Kommunikation 
  • Konzeption und Durchführung von Lehrveranstaltungen sowie Betreuung von Arbeiten auf den Stufen Bachelor, Master und Weiterbildung

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss mit Promotion im Bereich Digital Media, Digital Communication, Social-Media-Kommunikation oder einem verwandten Fachgebiet 
  • Einschlägige Praxiserfahrung (mind. drei Jahre) in den Handlungsfeldern digitale Medien und/oder Kommunikation 
  • Erfahrung in der Drittmittelakquisition und im Management von Forschungs- und Beratungsprojekten 
  • Ausgewiesene Publikationstätigkeit 
  • Erfahrung in der Lehre, idealerweise in der Erwachsenenbildung 
  • Sie denken und handeln unternehmerisch und innovativ, immer mit Blick auf praxisrelevante Forschungsfelder. 
  • Sie arbeiten kunden- und ergebnisorientiert. 
  • Als ausgesprochen teamfähige Person mit einem hohen Mass an Eigenständigkeit und Engagement pflegen Sie einen partizipativen Führungsstil.

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen und drei repräsentative Publikationen (aus den letzten fünf Jahren, vorzugsweise als Einzelautor:in) bis zum 30. April 2024. Bitte beachten Sie, dass wir ausschliesslich Bewerbungen über die Online-Plattform berücksichtigen. 

Wenn die Voraussetzungen erfüllt sind, ist die Verleihung des Titels zur Professorin bzw. zum Professor vorgesehen. Die Verleihung des Titels erfolgt durch den Fachhochschulrat. 

Die ZHAW setzt sich für die Förderung geschlechtergemischter und diverser Teams ein. Um den Frauenanteil in Führungspositionen zu erhöhen, sind Bewerbungen von Frauen besonders willkommen.

Dafür stehen wir

Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist mit über 14'000 Studierenden und rund 3'400 Mitarbeitenden eine der grössten Mehrsparten-Fachhochschulen der Schweiz.

Das Departement Angewandte Linguistik der ZHAW ist das einzige linguistische Fachdepartement an einer Schweizer Fachhochschule. Es befasst sich mit zentralen Fragen zu Sprache, Kommunikation und Medien – in Forschung, Lehre und praktischer Umsetzung.

Das IAM Institut für Angewandte Medienwissenschaft setzt sich mit medienvermittelter Kommunikation in den Berufsfeldern Journalismus und Kommunikation sowie in der Gesellschaft allgemein auseinander.

Das bieten wir an

Wir bieten hochschulgerechte Arbeits- und Anstellungsbedingungen an und fördern aktiv die Personalentwicklung unserer Mitarbeitenden und Führungspersonen. Eine detaillierte Beschreibung der Vorteile ist auf der Webseite «Arbeiten an der ZHAW» zu finden. Hier die wichtigsten Eckpunkte:

Ihr Kontakt

Prof. Dr. Guido Keel
Institutsleitung Institut für Angewandte Medienwissenschaft

guido.keel@zhaw.ch

Franziska Trebus
Branding & Recruiting Manager

franziska.trebus@zhaw.ch

2024-02-02
Festanstellung
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Winterthur Region Winterthur/Schaffhausen 8401