Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Dozent:in für Information Security 80 – 100 %

Mit Ihrer Begeisterungsfähigkeit und fachlichen Exzellenz prägen Sie Forschung & Entwicklung und Lehre im Gebiet Information Security. Dabei bieten wir Ihnen viele Freiheiten und Gestaltungsmöglichkeiten.

Departement: School of Engineering
Arbeitsbeginn: 1. Juni 2023 oder nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben

  • Forschung & Entwicklung: Aufbau und Verfolgung eigenständiger Forschungstätigkeit im Bereich Information Security durch Akquisition, Planung und Leitung von F&E-Projekten (Innosuisse, EU, SNF, etc.) in Zusammenarbeit mit Wirtschaftspartnern. Publizieren von Projektergebnissen in Fachzeitschriften und an Konferenzen 
  • Lehre: Lehrtätigkeit in Grundlagenmodulen der Informatik und in Vertiefungsmodulen im Bereich Information Security auf Bachelor- und Masterstufe, sowie in der Weiterbildung (CAS/MAS). Betreuung von Studierenden in Projekt- und Bachelor- und Masterarbeiten. Weiterentwicklung der Unterrichtsmodule und Aufbau neuer Unterrichtsmodule sowohl im Bachelor- und Masterstudium als auch in der Weiterbildung 
  • Collaboration: Mitgestaltung bei der strategischen Weiterentwicklung und Vernetzung der Forschungsgruppe Information Security

Ihr Profil

  • Sie sind eine ausgewiesene Fachperson auf dem Gebiet Information Security und verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit Promotion in Informatik oder einem verwandten Gebiet
  • Dank einigen Jahren Berufserfahrung in der Wirtschaft verfügen Sie über ein entsprechendes Netzwerk in der Schweiz und allenfalls auch in Europa
  • Erfahrung in der Akquise und der Umsetzung von F&E-Projekten (national und international) und in der Lehre/Didaktik sind von Vorteil



Dank Ihrer hohen Selbstmotivation, Ihrem Gestaltungswillen, Ihrer Begeisterungsfähigkeit und der Freude an anspruchsvollen, aktuellen Fragestellungen prägen Sie die Zukunft der Forschungsgruppe Information Security. Sie kommunizieren in Deutsch und Englisch und zeichnen sich durch Ihre kunden- und ergebnisorientierte Arbeitsweise aus.

Dafür stehen wir

Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist mit über 14'000 Studierenden und rund 3'400 Mitarbeitenden eine der grössten Mehrsparten-Fachhochschulen der Schweiz.

Die School of Engineering (SoE) setzt als eine der führen-den Bildungs- und Forschungsinstitutionen in der Schweiz auf zukunftsrelevante Themen. 14 Institute und Zentren garantieren qualitativ hochstehende Ausbildung, Forschung und Entwicklung mit Fokus auf die Bereiche Energie, Mobilität, Information und Gesundheit.

Die Forschungsgruppe Information Security am Institut für angewandte Informationstechnologie (InIT) besteht aus rund 12 Mitarbeitenden, welche auf verschiedenen nationalen und internationalen Forschungsprojekten arbeiten und welche die nächste Generation von Cyber-Security Experten ausbilden.

Bitte beachten Sie, dass wir ausschliesslich Bewerbungen über die Online-Plattform berücksichtigen.

Das dürfen Sie erwarten

Wir bieten hochschulgerechte Arbeits- und Anstellungsbedingungen und fördern aktiv die Personalentwicklung unserer Mitarbeitenden und Führungspersonen. Eine detaillierte Beschreibung der Vorteile finden Sie auf der Seite «Arbeiten an der ZHAW». Hier die wichtigsten Eckpunkte:

Ihr Kontakt

Dr. Ariane Trammell
Schwerpunktleiterin Information Security

+41 (0) 58 934 65 68
Ariane.Trammell@zhaw.ch

Samanta Barreiro
Recruiting Manager

samanta.barreiro@zhaw.ch

2022-10-18
Festanstellung
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Winterthur Region Winterthur/Schaffhausen 8400