Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in Umweltökonomie 60 %

Wir suchen eine/-n wissenschaftlichen Mitarbeiter/-in auf dem Gebiet der ökonomischen Bewertung von Ökosystemleistungen. Möchten Sie als Teil eines interdisziplinären Teams von passionierten Forschenden und Dozierenden einen Beitrag in Forschung und Lehre zur Nachhaltigkeitstransformation leisten, dann freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Departement: Life Sciences und Facility Management
Arbeitsbeginn: 01.01.2023 oder nach Vereinbarung. Die Stelle ist vorläufig auf ein Jahr befristet. Danach besteht die Möglichkeit auf Verlängerung bzw. Erhöhung des Beschäftigungsgrades.

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit in einem laufenden Forschungsprojekt zur ökonomischen Bewertung von Ökosystemleistungen inkl. Durchführung eines Choice Experimentes
  • Verfassen von mindestens einer wissenschaftlichen Publikation und Mitarbeit bei der Erstellung von Projektberichten
  • Unterricht (einzelne ausgewählte Vorlesungen) im Masterstudiengang "Umwelt und natürliche Ressourcen" sowie Mitarbeit bei der Betreuung studentischer Arbeiten

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in Umweltökonomie mit Promotion und relevanter, mehrjähriger Berufserfahrung nach der Promotion
  • Erfahrung in der Akquisition und Durchführung von angewandten Forschungsprojekten
  • Exzellenz in Didaktik und Freude an Lehre
  • Versiert im Publizieren wissenschaftlicher Arbeiten
  • Deutsch und Englisch fliessend in Wort und Schrift

Dafür stehen wir

Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist mit über 14'000 Studierenden und rund 3'400 Mitarbeitenden eine der grössten Mehrsparten-Fachhochschulen der Schweiz.

Das Departement Life Sciences und Facility Management befindet sich in Wädenswil am linken Zürichseeufer. Hier wird in den Bereichen Umwelt, Ernährung/Lebensmittel, Gesundheit und Gesellschaft gelehrt und geforscht. Das Institut für Umwelt und Natürliche Ressourcen (IUNR) bietet in sechs Forschungsbereichen anwendungsorientierte Forschung, Entwicklung und Dienstleistungen. Im Fokus stehen Themen an den Schnittstellen zwischen Gesellschaft, Umwelt und Technologie.
Die Forschungsgruppe Agrar- und Ressourcenökonomie bearbeitet umwelt- und ressourcenökonomische Fragestellungen und evaluiert agrarpolitische Massnahmen sowie Programme und Instrumente der Entwicklungszusammenarbeit. Zu den Kernforschungsbereichen der Forschungsgruppe gehören die Themen Ökonomie des Klimawandels, Ökonomische Bewertung von Ökosystemleistungen, Produktivität und Nachhaltigkeit in der Agrar- und Ernährungswirtschaft und Innovationen und verhaltensökonomische Aspekte der Entscheidungsfindung.

Das dürfen Sie erwarten

Wir bieten hochschulgerechte Arbeits- und Anstellungsbedingungen und fördern aktiv die Personalentwicklung unserer Mitarbeitenden und Führungspersonen. Eine detaillierte Beschreibung der Vorteile finden Sie auf der Seite «Arbeiten an der ZHAW». Hier die wichtigsten Eckpunkte:

Ihr Kontakt

Prof. Dr. Raushan Bokusheva
Leiterin der Forschungsgruppe Agrar- und Ressourcenökonomie

+41 (0) 58 934 50 34
raushan.bokusheva@zhaw.ch

Sonja Gut
Recruiting Manager

sonja.gut@zhaw.ch

2022-08-23
Festanstellung
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Wädenswil Stadt Zürich/Zürichsee 8820