Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Leiter/-in Schwerpunkt «Cognitive Computing in Life Sciences», Professorinnen-/Professorenstelle 80 – 100%

Sie möchten als engagierte und gewinnende Persönlichkeit neue Impulse im Gebiet der Computational Life Sciences setzen und dabei Ihre Fachexpertise in Cognitive Computing und Ihre Erfahrung in der Leitung von Teams optimal verbinden? Dann wartet auf Sie eine vielseitige Leitungsfunktion am Puls der Bildung und angewandten Forschung. Sie führen den Schwerpunkt «Cognitive Computing in Life Sciences» am Institut für Computational Life Sciences und ermöglichen zukunftsgerichtete Forschung sowie eine exzellente Ausbildung auf allen Stufen im Bereich Computational Life Sciences

Departement: Life Sciences und Facility Management
Arbeitsbeginn: 01. Januar 2023 oder nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben

  • Strategische, inhaltliche und finanzielle Führung der Fachstelle Cognitive Computing in Life Sciences mit 4 kleinen Forschungsteams
  • Leitung eines eigenen Forschungsteams mit 3 - 4 Personen 
  • Akquisition und Leitung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten
  • Publikation von Forschungsergebnissen 
  • Ausbau Partnernetzwerk mit den Life Sciences
  • Entwicklung und Übernahme von Unterrichtseinheiten auf Stufe BSc, MSc und in Weiterbildungskursen
  • Mitglied der Institutsleitung

Ihr Profil

Für diese vielseitige und anspruchsvolle Leitungsposition verfügen Sie über Führungserfahrung und einen Abschluss eines ingenieur-/mathematisch-/naturwissenschaftlichen Hochschulstudiums mit Promotion. Ausgewiesene Erfahrungen in der Forschung & Entwicklung qualifizieren Sie für anspruchsvolle Projektleitungsaufgaben. Hervorragende Deutsch- und Englischkenntnisse werden vorausgesetzt.

Sie verfügen über einen Leistungsausweis in der Akquisition und der Leitung von Forschungs- und oder Entwicklungsprojekten im Bereich des Cognitive Computing bzw. der Künstlichen Intelligenz oder Neuroinformatik.

Im Weiteren suchen wir eine Persönlichkeit mit Freude an der Lehre und am Aufbau von neuen didaktischen Konzepten in den Studiengängen und in der Weiterbildung; Erfahrung im Bereich Lehre/Didaktik ist daher erwünscht.

Mit Ihrer ausgeprägten Kommunikations- und Integrationsfähigkeit sowie Ihren Führungsqualitäten verstehen Sie es, eine günstige Voraussetzung für die Zusammenarbeit und Weiterentwicklung der Fachstelle Cognitive Computing in Life Sciences zu schaffen.

Bitte beachten Sie, dass wir ausschliesslich nur Online-Bewerbungen über den grünen Button "jetzt online bewerben" berücksichtigen. Bewerbungsfrist: 2. August 2022.

Dafür stehen wir

Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist mit über 14'000 Studierenden und rund 3'400 Mitarbeitenden eine der grössten Mehrsparten-Fachhochschulen der Schweiz.

Das Departement Life Sciences und Facility Management befindet sich in Wädenswil am linken Zürichseeufer. Hier wird in den Bereichen Umwelt, Ernährung/Lebensmittel, Gesundheit und Gesellschaft gelehrt und geforscht.

Am Institut für Computational Life Sciences (ICLS) arbeiten rund 50 Mitarbeitende in den Schwerpunkten Computational Life Sciences, Cognitive Computing, Digital Health sowie Digital Labs and Production. Ab dem Herbstsemester 2022 bieten wir einen neuartigen, praxisnahen Bachelorstudiengang in Digital Life Sciences an. Mit dem neuen Studiengang (BSc) lancieren wir einen in der Schweiz einzigartigen, attraktiven Studiengang und reagieren damit auf die grosse und steigende Nachfrage der Life Sciences nach praxisnah ausgebildeten Data Scientists.

An unserem Institut erwartet Sie ein engagiertes, motiviertes Team und ein spannendes, innovatives Arbeitsumfeld. Die abwechslungsreiche Tätigkeit bietet Ihnen viele Gestaltungsmöglichkeiten.

Wir wenden uns an eine Persönlichkeit mit Erfahrung in der strategischen und finanziellen Steuerung sowie personellen und finanziellen Führung in einer Expertinnen-/Expertenorganisation. Die Verleihung des Professorin/ Professorentitels erfolgt durch den Fachhochschulrat. Die ZHAW setzt sich für Chancengleichheit, die Erhöhung der Frauenanteils und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein. Bewerbungen von Frauen werden bei gleicher Qualität bevorzugt berücksichtigt.

Das dürfen Sie erwarten

Wir bieten hochschulgerechte Arbeits- und Anstellungsbedingungen und fördern aktiv die Personalentwicklung unserer Mitarbeitenden und Führungspersonen. Eine detaillierte Beschreibung der Vorteile finden Sie auf der Seite «Arbeiten an der ZHAW». Hier die wichtigsten Eckpunkte:

Ihr Kontakt

Prof. Marcel Burkhard
Dozent & Institutsleiter

+41 (0) 58 934 58 01
marcel.burkhard@zhaw.ch

Laura Hornung
Recruiting Manager

laura.hornung@zhaw.ch

2022-05-16
Festanstellung
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Wädenswil Region Zürich 8820