Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in Schwerpunkt Betriebliche Standardsoftware und Prozessautomatisierung 80 - 100 %

Für «computer says no» haben Sie auch kein Verständnis? Dann kommen Sie doch zu uns, bilden Sie die nächste Generation Wirtschaftsinformatiker/-innen aus, Prozesse besser zu unterstützen!

Departement: School of Management and Law
Arbeitsbeginn: per 1. Januar 2022 oder nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben

  • Konzeption und Durchführung vor allem der praktischen Unterrichtsteile primär im Themenbereich Prozessunterstützung («Digitalisierung») mit Standardsoftware auf Stufe Bachelor, Master und Weiterbildung
  • Mitarbeit in Forschungsprojekten im Bereich Prozessautomatisierung, Process-Engines und Robotic-Process-Automation
  • Betreuung von Abschlussarbeiten im Themengebiet auf allen Stufen
  • Weiterentwicklung des Themenfeldes nach eigenen Ideen.

Ihr Profil

Für diese interessante Tätigkeit verfügen Sie über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master mit mind. 90 ECTS) gegebenenfalls sogar über eine Promotion (keine Voraussetzung!) in Wirtschaftsinformatik oder Informatik. In folgenden Gebieten haben Sie bereits Erfahrung gesammelt:

  • Praktische Erfahrungen mit Standardsoftware im Unternehmenseinsatz (ERP, CRM, SCM, PLM ...)
  • Erfahrungen mit mind. einer Prozessautomatisierungs-Suite
  • Grundlegende Programmier-Kenntnisse und Kenntnisse im Informationsmanagement


Zudem verfügen über eine didaktische Zusatzqualifikation oder sind bereit, sich diese anzueignen. Hohes Engagement, Teamgeist und eine selbständige strukturierte Arbeitsweise runden Ihr Profil ab. Wenn Sie Ambitionen haben, ein Doktoratsstudium anzugehen, freuen wir uns darauf, sie dabei zu unterstützen.

Wenn Ihnen projektorientiertes Arbeiten Freude macht und Sie gerne Ihr Wissen weitergeben, dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Dafür stehen wir

Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist mit über 14'000 Studierenden und rund 3'400 Mitarbeitenden eine der grössten Mehrsparten-Fachhochschulen der Schweiz.

Die School of Management and Law (SML) ist mit international anerkannten Bachelor- und Masterstudiengängen sowie kooperativen Doktoratsprogrammen, einem bedarfsorientierten und etablierten Weiterbildungsangebot sowie innovativen Forschungs- und Entwicklungsprojekten eine der führenden Wirtschaftshochschulen der Schweiz. Als erstes Wirtschaftsdepartement einer Schweizer Fachhochschule erfüllt die SML die hohen Standards der Association to Advance Collegiate Schools of Business (AACSB) und zählt damit zu den besten 800 Business Schools weltweit.

Das Institut für Wirtschaftsinformatik (IWI) erforscht und entwickelt digitale Lösungen für Unternehmen und Gesellschaft, wobei sich die Forschung an aktuellen Problemstellungen in der Praxis orientiert. Bei uns geht es um das Gestalten, die prototypische Umsetzung sowie die Evaluation zum Nachweis von Nutzen und Machbarkeit. Die dadurch gewonnenen Erkenntnisse und Erfahrungen fliessen in die Lehre (BSc, MSc) und praxisorientierten Weiterbildungen (MAS, CAS) ein. Wir arbeiten mit aktuellen und verbreiteten Methoden, Werkzeugen und Technologien.

Das dürfen Sie erwarten

Wir bieten hochschulgerechte Arbeits- und Anstellungsbedingungen und fördern aktiv die Personalentwicklung unserer Mitarbeitenden und Führungspersonen. Eine detaillierte Beschreibung der Vorteile finden Sie auf der Seite «Arbeiten an der ZHAW». Hier die wichtigsten Eckpunkte:

Ihr Kontakt

Dr. Peter Heinrich
Leiter Fachstelle für Prozessmanagement und Informationssicherheit

+41 (0) 58 934 49 44
peter.heinrich@zhaw.ch

Regina Peil
Recruiting Manager

regina.peil@zhaw.ch

2021-12-13
Festanstellung
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Winterthur Region Winterthur/Schaffhausen 8401