Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Technische/-r Mitarbeiter/-in Metallische Werkstoffe 80 - 100 %

Sie haben fundierte Kenntnisse in metallischen Werkstoffen und Beschichtungen? Möchten Sie in der angewandten Forschung und mit Studierenden arbeiten?

Departement: School of Engineering
Arbeitsbeginn: nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben

  • Eigenständige Organisation, Weiterentwicklung und Betreuung von Werkstofftechnikpraktika für Studierende verschiedener technischer Studiengänge
  • Unterstützung studentischer Projekt- und Bachelorarbeiten
  • Mitarbeit in interdisziplinären Teams bei Schadensanalysen und F&E Projekten
  • Planung und Durchführung von mechanischen und metallographischen Untersuchungen
  • Auswertungen von Prüf- und Messergebnissen sowie Erstellung von Berichten in Deutsch und Englisch
  • Beschaffung, Unterhalt und Kalibration von Geräten

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Lehre als Physiklaborant/-in oder als Metallograph/-in bzw. Werkstoffprüfer/-in.
  • Idealerweise besitzen Sie einen Abschluss als Techniker/in TS/HF und haben bereits eine mehrjährige Berufserfahrung.
  • Wir erwarten fundierte Werkstoffkenntnisse, vor allem in metallischen Werkstoffen und Beschichtungen.
  • Grundkenntnisse der Mess- und Regelungstechnik sind von Vorteil.
  • Darüber hinaus haben Sie Spass an der Arbeit mit Studierenden.
  • Gute Kenntnisse in Englisch und MS Office erleichtern Ihnen die Arbeit.
  • Selbstständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie Freude an praktischer Laborarbeit.

Dafür stehen wir

Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist mit über 14'000 Studierenden und rund 3'400 Mitarbeitenden eine der grössten Mehrsparten-Fachhochschulen der Schweiz.

Die School of Engineering (SoE) setzt als eine der führenden Bildungs- und Forschungsinstitutionen in der Schweiz auf zukunftsrelevante Themen. 13 Institute und Zentren garantieren qualitativ hochstehende Ausbildung, Forschung und Entwicklung mit Fokus auf die Bereiche Energie, Mobilität, Information und Gesundheit.

Das Institute of Materials and Process Engineering IMPE ist mit rund 50 Mitarbeitenden am Standort Winterthur in den Schwerpunkten Werkstoffe, Oberflächentechnik und Verfahrensentwicklung tätig. Mit moderner Infrastruktur bearbeitet das IMPE interdisziplinäre F&E-Projekte in enger Zusammenarbeit mit Industriepartnern und anderen Hochschulen.

Das Labor für Metallische Materialien des IMPE beschäftigt sich mit der Entwicklung moderner metallischer Werkstoffe und Beschichtungen sowie deren Fertigungsprozessen. Im Vordergrund stehen das Massschneidern von mechanischen und tribologischen Eigenschaften sowie die Validierung bis zur Bauteilreife.

Das dürfen Sie erwarten

Wir bieten hochschulgerechte Arbeits- und Anstellungsbedingungen und fördern aktiv die Personalentwicklung unserer Mitarbeitenden und Führungspersonen. Eine detaillierte Beschreibung der Vorteile finden Sie auf der Seite «Arbeiten an der ZHAW». Hier die wichtigsten Eckpunkte:

Ihr Kontakt

Nadine Mueller
Recruiting Manager

2021-10-18
Festanstellung
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Winterthur Region Zürich 8401