Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Wissenschaftliche/-r Assistent/-in für Transport & Traffic Engineering 50 %

Als wissenschaftliche-/r Assistent/-in in Forschung und Entwicklung, gestalten und erarbeiten Sie Lösungen für die Mobilitätsformen der Zukunft in unserem TTE-Team 'Digital Mobility Lab'. 

Departement: School of Engineering
Arbeitsbeginn: Per sofort oder nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben

  • Selbstständige Mitarbeit in F+E- und Dienstleistungsprojekten in den Bereichen Individual- und öffentlicher Verkehr, Transportlogistik sowie Publikation von Forschungsergebnissen
  • Dokumentation und Präsentation von Forschungsergebnissen
  • Mitarbeit bei der Betreuung von Studierenden im Gebiet Transport & Traffic Engineering in verschiedenen Bachelor- und Masterstudiengängen.
  • Mitarbeit an der Weiterentwicklung des 'Digital Mobility Labs' der School of Engineering (Für diese Tätigkeit sind Vorkenntnisse im Programmieren in einer gebräuchlichen Computersprache, wie R oder Python, von Vorteil)


Die Assistenzstelle soll als Teilzeitstelle besetzt werden (50%) und ist damit auch im Zusammenhang mit der Teilnahme an einem weiterführenden Ausbildungsprogramm (z.B. MSE-Master) interessant.

Ihr Profil

Sie verfügen über einen überdurchschnittlich guten Bachelorabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen, Aviatik, Verkehrssysteme oder eines vergleichbaren Studiengangs und haben ein starkes Interesse, mit quantitativen Methoden zu arbeiten und dabei Ihre Kenntnisse in spezifischen methodischen Schwerpunkten und Anwendungsgebieten zu vertiefen

Dafür stehen wir

Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist mit über 14'000 Studierenden und rund 3'400 Mitarbeitenden eine der grössten Mehrsparten-Fachhochschulen der Schweiz.

Die School of Engineering (SoE) setzt als eine der führenden Bildungs- und Forschungsinstitutionen in der Schweiz auf zukunftsrelevante Themen. 14 Institute und Zentren garantieren qualitativ hochstehende Ausbildung, Forschung und Entwicklung mit Fokus auf die Bereiche Energie, Mobilität, Information und Gesundheit.

Das Institut für Datenanalyse und Prozessdesign (IDP) ist ein Kompetenzzentrum, mit Standort Winterthur, für quantitative Verfahren aus den Gebieten statistische Datenanalyse, maschinellem Lernen, stochastische Prozesse, mathematische Optimierung und Risikomodellierung. U.a. betreibt der IDP Forschungsschwerpunkt Transport & Traffic Engineering (TTE) zusammen mit anderen Instituten das ZHAW Digital Mobility Lab (DML), ein digitales Labor für die Untersuchung von Mobilitätsfragen in Forschung und Lehre.

Die School of Engineering strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen als wissenschaftliche Mitarbeiterinnen an. Bewerbungen von Frauen sind deshalb in besonderem Masse erwünscht.

Das dürfen Sie erwarten

Wir bieten hochschulgerechte Arbeits- und Anstellungsbedingungen und fördern aktiv die Personalentwicklung unserer Mitarbeitenden und Führungspersonen. Eine detaillierte Beschreibung der Vorteile finden Sie auf der Seite «Arbeiten an der ZHAW». Hier die wichtigsten Eckpunkte:

Ihr Kontakt

Prof. Dr. Raimond Wüst
Schwerpunktleiter Transport & Traffic Engineering

+41 (0) 58 934 65 81
raimond.wuest@zhaw.ch

Ramona Suter
Recruiting Manager

ramona.suter@zhaw.ch

2021-07-01
Festanstellung
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Winterthur Region Zürich 8401