Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Labormechaniker/-in oder Automatiker/-in 60 - 100 %

Gesucht wird ein/-e eigenverantwortlich handelnde/-r Labormechaniker/-in oder Automatiker/-in mit unternehmerischem Flair zur Unterstützung aller Kompetenzbereiche im IMES.

Departement: School of Engineering
Arbeitsbeginn: 01.01.2022 oder nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben

  • Herstellung von kleinen bis mittelgrossen Bauteilen und Baugruppen (Fräsen, Drehen, Schweissen...)
  • Zusammenbau von Baugruppen inkl. Prototypenbau und Laminieren von Strukturbauteilen
  • Unterstützung von Lehr- und Forschungsaktivitäten im Bereich Fertigung, Mechanik und Elektronik
  • Unterstützung in der Lehre bei der Betreuung von Labor-Praktika
  • Unterstützung bei der Auslegung und dem Bau von eigenen Test-Setups (Mechanik und Elektronik)
  • Betreiben und Warten von Prüf- , Mess- und Testapparaturen am IMES als Know-how-Träger
  • Applizieren und Verkabeln von DMS-Sensoren und Sensorik allgemein
  • Eigenverantwortliche Beschaffung nötiger Betriebsmittel und von Rohmaterialien

Ihr Profil

  • Ausbildung als Polymechaniker/-in, Physiklaborant/-in, System- oder Messtechniker/-in, Automatiker/-in oder vergleichbar
  • Erfahrungen mit konventionellen Fertigungsmethoden (Fräsen, Drehen, Schweissen,...) und im Prototypenbau (mechanisch und elektronisch) inkl. Laminieren von Strukturbauteilen sowie additiver Fertigung
  • Erfahrung und Know-how im Applizieren von DMS und Sensorik
  • Grundwissen in und Erfahrung im Umgang mit Elektronik
  • Offene und unternehmerisch denkende Persönlichkeit mit Fähigkeit zu selbständiger Arbeit

Dafür stehen wir

Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist mit über 13'000 Studierenden und rund 3'000 Mitarbeitenden eine der grössten Mehrsparten-Fachhochschulen der Schweiz.

Die School of Engineering (SoE) setzt als eine der führenden technischen Hochschulen in der Schweiz auf zukunftsrelevante Themen. 14 Institute und Zentren garantieren qualitativ hochstehende Ausbildung, Forschung und Entwicklung mit Fokus auf die Bereiche Energie, Mobilität, Information und Gesundheit.

Am Institut für Mechanische Systeme (IMES) befassen wir uns mit Fragen aus dem maschinenbautechnischen Umfeld. Dabei liegt der Fokus auf den drei Schwerpunkten Angewandte Mechanik, Leichtbautechnik und Biomechanical Engineering. Der Schwerpunkt Angewandte Mechanik beschäftigt sich mit der mechanischen Charakterisierung und Modellierung des Deformations- und Schädigungsverhaltens von Elastomeren, Polymeren und metallischen Werkstoffen. Dabei steht die Anwendung fortgeschrittener Materialmodelle für nichtlineare Finite-Elemente-Simulationen zur Auslegung und Bewertung hochbeanspruchter Strukturen im Vordergrund. Die Leichtbautechnik ist darauf spezialisiert, gewichtsoptimierte und hochbeanspruchte Strukturen zu entwickeln und zu analysieren, als Prototyp zu bauen und zu testen. Dazu besitzt die Gruppe umfangreiche und eng verzahnte Kompetenzen in der Konzeption, Konstruktion, rechnerischen Simulation und Optimierung sowie im Testen von leichten Strukturen. Biomechanical Engineering ist schliesslich fokussiert auf die Implantat-Entwicklung in der Endoprothetik sowie im Verbund mit Weichgeweben. Ein zweites Forschungsgebiet ist die Entwicklung und Evaluation von Rehabilitationsgeräten

Das dürfen Sie erwarten

Wir bieten hochschulgerechte Arbeits- und Anstellungsbedingungen und fördern aktiv die Personalentwicklung unserer Mitarbeitenden und Führungspersonen. Eine detaillierte Beschreibung der Vorteile finden Sie auf der Seite «Arbeiten an der ZHAW». Hier die wichtigsten Eckpunkte:

Ihr Kontakt

Prof. Dr. Robert Eberlein
Institutsleitung IMES

+41 (0) 58 934 47 28
robert.eberlein@zhaw.ch

Nadine Mueller
Recruiting Manager

2021-06-30
Festanstellung
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Winterthur Region Zürich 8401