Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Ingenieur/-in im Bereich Photovoltaik als Wissenschaftliche/-r Assistent/-in 50 - 100 %

Unsere Fachgruppe zeichnet sich durch ein engagiertes Team, ein angenehmes Arbeitsklima sowie ein spannendes, hochinnovatives sowie zukunftsträchtiges Fachgebiet aus.

Departement: School of Engineering
Arbeitsbeginn: per sofort oder nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit in Forschungs- und Entwicklungsprojekten mit Wirtschaftspartnern sowie Teilprojektleitung
  • Selbstständige Planung und Durchführung von Experimenten
  • Planung und Realisierung von Maschinen mit Steuerung im Bereich Messtechnik oder in der Fertigungstechnologie
  • Aussagekräftige Dokumentation
  • Instandhaltung des Labors mit spezieller Messtechnik
  • Betreuung und Unterstützung von Studierenden in Projekt- und Abschlussarbeiten, Übungen sowie Praktika

Ihr Profil

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (FH/Universität) im Bereich Elektrotechnik , Systemtechnik (Mechatronik) oder ähnlichem Gebiet. Sie besitzen praktische Fähigkeiten im Bereich Elektronik und Konstruktion, sowie Grundkenntnisse im Bereich Programmierung (vorzugsweise von Industriesteuerungen). Grundkenntnisse in der Photovoltaik sind von Vorteil. Sie bringen Freude am selbstständigen wissenschaftlichen Arbeiten in interdisziplinären Projektteams, Organisationstalent und Kreativität bei der Lösungsfindung für herausfordernde Problemstellungen mit. Das exakte und zuverlässige Arbeiten, die Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie gute Deutsch- und Englischkenntnisse sind weitere Voraussetzungen.

Die Stelle ist vorläufig auf ein Jahr befristet, kann aber bei beidseitigem Interesse bis maximal drei Jahre verlängert werden. Es handelt sich bei dieser Stelle um eine Qualifizierungsstelle, welche sich vor allem für Studienabgänger/-innen eignet. Durch die anwendungsnahe Forschung mit der Industrie ist die Wahrscheinlichkeit nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses eine Beschäftigung zu finden sehr hoch.

Dafür stehen wir

Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist mit über 13'000 Studierenden und rund 3'000 Mitarbeitenden eine der grössten Mehrsparten-Fachhochschulen der Schweiz.

Die School of Engineering (SoE) setzt als eine der führenden Bildungs- und Forschungsinstitutionen in der Schweiz auf zukunftsrelevante Themen. 13 Institute und Zentren garantieren qualitativ hochstehende Ausbildung, Forschung und Entwicklung mit Fokus auf die Bereiche Energie, Mobilität, Information und Gesundheit.

Das Institut für Energiesysteme und Fluid-Engineering (IEFE) führt Lehrveranstaltungen für Studierende sowie Forschungs- und Entwicklungsaufträge für Industriepartner in den Bereichen elektrisch erneuerbare Energien sowie Thermo- und Fluid-Engineering durch. Damit leistet das IEFE einen wichtigen Beitrag zu neuen energieeffizienten elektrischen Systemen, Verfahren, Prozessen und Anlagen.

Das dürfen Sie erwarten

Wir bieten hochschulgerechte Arbeits- und Anstellungsbedingungen und fördern aktiv die Personalentwicklung unserer Mitarbeitenden und Führungspersonen. Eine detaillierte Beschreibung der Vorteile finden Sie auf der Seite «Arbeiten an der ZHAW». Hier die wichtigsten Eckpunkte:

Ihr Kontakt

Prof. Dr. Hartmut Nussbaumer
Leiter der Forschungsgruppe Photovoltaik

+41 (0) 58 934 47 99

Nadine Mueller
Recruiting Manager

2021-03-08
Befristet
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Winterthur Region Winterthur/Schaffhausen 8401