Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Dozent/-in für Systemtechnik / Mechatronik 100 %

Sie verfügen über vertiefte Kenntnisse im Bereich Produktentwicklung mechatronischer Systeme und haben Freude an der Arbeit in interdisziplinären Teams. Ausserdem können Sie Ihre Industrieerfahrung in Lehrveranstaltungen und Projekte einbringen.

Departement: School of Engineering
Arbeitsbeginn: per sofort oder nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben

  • Lehre im Bereich Produktentwicklung mechatronischer Systeme in der System- und Medizintechnik und in verwandten grundlagenorientierten sowie fachspezifischen Modulen der Bachelor-Studiengänge Systemtechnik und Elektrotechnik, teilweise in englischer Sprache
  • Betreuung industrienaher Projekt-, Bachelor- und Masterarbeiten und Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Lehre im Fachbereich Systemtechnik
  • Eigenverantwortliche Akquisition, Durchführung und Leitung von nationalen und internationalen Forschungs- und Entwicklungsprojekten in den Bereichen Systemtechnik, Mechatronik und Produktentwicklung (ca. 50 % des Pensums)

Ihr Profil

Sie verfügen über eine abgeschlossene Hochschulausbildung in den Fachbereichen Maschinenbau, Mechatronik oder verwandten Studienrichtungen. Ihre Vertiefung liegt klar im Gebiet der Produktentwicklung und der Entwicklungsverfahren. Erfahrung in Strukturmechanik werden vom künftigen Stelleninhaber erwartet. Weitere Erfahrungen in der Produktentwicklung von Produkten der Medizintechnik sind von Vorteil.

Ihre mehrjährige Industrieerfahrung bringen Sie sowohl in die angewandte Forschung und Entwicklung als auch in die Lehrveranstaltungen ein. Didaktische Erfahrung erleichtert Ihnen den Einstieg in die Lehre. Sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache sind für die Kommunikation mit unseren internationalen Partnern aber auch für den Einsatz in der Lehre unerlässlich. Sie sollten weiterhin über entsprechende Forschungs- und Projekterfahrung und ein gutes Netzwerk in der Industrie verfügen.

Als dynamische und motivierte Persönlichkeit entwickeln Sie Ihre Ideen in einem interdisziplinären und motivierten Team aus Dozierenden, wissenschaftlichen Assistierenden und Mitarbeitenden. Im Rahmen von nationalen und internationalen Forschungsprojekten des Schweizerischen Nationalfonds, der Innosuisse, der EU und anderer Förderinstitutionen, befassen Sie sich mit der Entwicklung und Realisierung von mechatronischen Systemen für verschiedenste Anwendungen. Dabei kommunizieren Sie Forschungsergebnisse nach innen und aussen und pflegen den Kontakt zu unseren Partnern aus Forschung und Industrie im In- und Ausland.

Dafür stehen wir

Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist mit über 13'000 Studierenden und rund 3'000 Mitarbeitenden eine der grössten Mehrsparten-Fachhochschulen der Schweiz.

Die School of Engineering (SoE) setzt als eine der führenden Bildungs- und Forschungsinstitutionen in der Schweiz auf zukunftsrelevante Themen. 14 Institute und Zentren garantieren qualitativ hochstehende Ausbildung, Forschung und Entwicklung mit Fokus auf die Bereiche Energie, Mobilität, Information und Gesundheit.

Das Institut für Mechatronische Systeme IMS der School of Engineering verfügt über international anerkannte Kompetenz in der Forschung und Entwicklung mechatronischer Systeme.

Das dürfen Sie erwarten

Wir bieten hochschulgerechte Arbeits- und Anstellungsbedingungen und fördern aktiv die Personalentwicklung unserer Mitarbeitenden und Führungspersonen. Eine detaillierte Beschreibung der Vorteile finden Sie auf der Seite «Arbeiten an der ZHAW». Hier die wichtigsten Eckpunkte:

Ihr Kontakt

Prof. Dr. Wernher van de Venn
Institutsleiter für Mechatronische Systeme (IMS)

+41 (0) 58 934 77 89
wernher.vandevenn@zhaw.ch

Nadine Müller
Recruiting Manager

nadine.mueller@zhaw.ch

2021-03-02
Festanstellung
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Winterthur Region Winterthur/Schaffhausen 8400