Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Update Neuroreha vor Ort: Parkinson, Stroke und Frühreha

Im ersten Teil des Weiterbildungskurses am Inselspital Bern bringt Dr. med. Julia Müllner Ihr medizinisches Wissen über Parkinson auf den neusten Stand. Dabei geht sie auf neuere medizinische Therapieoptionen inklusive Tiefenhirnstimulation und Pumpentherapien ein undsie demonstriert Lerninhalte an einem Patienten. Anschliessend geht Alexandra Menig, Ergotherapeutin MSc und zertifizierte LSVT-BIG®-Therapeutin, auf neuste evidenzbasierte Erkenntnisse zur Behandlung von Parkinsonpatienten ein und Sie lernen therapeutische Interventionen wie Cueing sowie Hilfsmittel kennen.

Im zweiten Teil des Weiterbildungskurses wird Sie Prof. Dr. med. Marcel Arnold durch die Stroke Unit führen und Ihnen aus medizinischer Sicht ein Update zum Schlaganfall geben. Weiter stellt Ihnen ein/-e Ergotherapeut/-in das dazugehörige Therapiekonzept und die wichtigsten Aufgaben und Interventionen vor, bevor es um die wichtigsten Aspekte der Frührehabilitation geht. Theorie und Praxis werden miteinander verknüpft, so dass Sie die Erkenntnisse in Ihren Berufsalltag übertragen können.

Dieser Kurs ist Teil des CAS Best Practice in Ergotherapie – Neurologie und kann daran angerechnet werden.

Auf einen Blick

Abschluss: Kursbestätigung Update Neuroreha vor Ort: Parkinson, Stroke und Frühreha

Start: 01.07.2020

Dauer: 1 Tag

Kosten: CHF 295.00

Bemerkung zu den Kosten: 


Die Kursunterlagen sind im Preis inbegriffen und werden elektronisch zur Verfügung gestellt. Weitere Fachliteratur geht zu Lasten der Teilnehmenden. Preisänderungen vorbehalten.

Durchführungsort: 


Dieser Kurstag findet am Inselspital Bern statt.

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Ergotherapeutinnen und -therapeuten aus dem Fachbereich Neurologie

Ziele

Als Absolventin oder Absolvent

  • erwerben Sie aktuelles Wissen zu den neurologischen Krankheitsbildern Parkinson und Stroke aus der medizinischen Bezugswissenschaft
  • reflektieren und kennen Sie ergotherapeutische Interventionen und Massnahmen nach wissenschaftlichen Kriterien zu den jeweiligen neurologischen Krankheitsbildern
  • haben Sie einen Einblick in die Stroke Unit gewonnen und kennen das Therapiekonzept inkl. der ergotherapeutischen Aufgaben
  • kennen Sie wichtige Aspekte und Massnahmen in der Frührehabilitation
  • ziehen Sie Schlüsse und Folgerungen für Ihre therapeutischen Interventionen
  • verknüpfen Sie Ihr Wissen mit der Praxis

Inhalt

  • Update medizinisches Wissen zu Parkinson (inkl. Patientendemonstration)
  • Evidenzlage über therapeutische Behandlungen bei Parkinson
  • Parkinsonspezifische therapeutische Interventionen (Cueing) und Hilfsmittel
  • Besichtigung Stroke Unit und Update medizinisches Wissen zu Stroke
  • Therapiekonzept der Stroke Unit und ergotherapeutische Aufgaben
  • Frühreha: das Wichtigste für die Praxis und Folgerungen für therapeutische Interventionen (inkl. betätigungsorientiertes Arbeiten)

Methodik

Um diese Ziele zu erreichen, setzen die Dozierenden verschiedene Methoden ein:

  • Vorlesungen
  • Patientendemonstration
  • Fallbeispiel
  • Besichtigung
  • Diskussion und Austausch
  • Eigen-Reflexion

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Dozierende

Dr. med. J. Müllner
Prof. Dr. med. Marcel Arnold
Alexandra Menig, Ergotherapeutin MSc, zertifizierte LSVT-BIG®-Therapeutin
weitere

Anmeldung

Anmeldeinformationen

Kursdatum: (Änderung vorbehalten)
01. Juli 2020

Kurszeit:
09.00 - 16.30 Uhr

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
01.07.2020 01.06.2020 Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads