Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Psychische Gesundheit versus psychische Krankheit – wirkungsvolle Interventionen und Prävention

Der Kurs befasst sich mit psychischer Gesundheit und möglichen Interventionen – etwa mithilfe von Apps und Achtsamkeit. Sie erfahren Neues aus Wissenschaft und Praxis und lernen Interventionen bei chronischen psychischen Krankheiten kennen, zum Beispiel die Behandlungsstrategie Recovery. Um das Gelernte zu vertiefen, besichtigen Sie eine Institution.

Anmelden

Favoriten vergleichen

Auf einen Blick

Abschluss:

Kursbestätigung Psychische Gesundheit versus psychische Krankheit – wirkungsvolle Interventionen und Prävention

Start:

auf Anfrage

Dauer:

2 Tage

Kosten:

CHF 590.00

Bemerkung zu den Kosten: 

Die Kursunterlagen sind im Preis inbegriffen und werden elektronisch zur Verfügung gestellt. Weitere Fachliteratur geht zu Lasten der Teilnehmenden. Preisänderungen vorbehalten.

Durchführungsort: 

Die Kurstage finden im Gebäude des Departements Gesundheit, wenige Gehminuten vom Bahnhof Winterthur statt.

ZHAW
Departement Gesundheit
Katharina-Sulzer-Platz 9
8401 Winterthur

Unterrichtssprache:

Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

  • Ergotherapeutinnen und -therapeuten

Ziele

Als Absolventin oder Absolvent

  • haben Sie einen Überblick über die aktuelle psychische Gesundheit in der Schweiz erhalten
  • kennen Sie alternative Sichtweisen zum Thema psychische Gesundheit und Krankheit
  • kennen Sie Möglichkeiten, Achtsamkeit im Alltag einfliessen zu lassen
  • haben Sie im Rahmen eines Skills-Labors verschiedene Health Apps für psychische Gesundheit kennengelernt
  • kennen Sie ergotherapeutische Behandlungsschwerpunkte für chronische psychische Krankheiten
  • haben Sie sich mit der Behandlungsstrategie Recovery am Beispiel Psychose-Erkrankung auseinandergesetzt
  • haben Sie Einblick erhalten in eine federführende Institution in der Behandlung chronischer psychischer Erkrankung in Zürich

Inhalt

Wie ist es um die psychische Gesundheit der Schweizerinnen und Schweizer bestellt? Welche präventiven Interventionen können angewendet werden, um diese zu stärken? Zu solchen Fragen erhalten Sie im Kurs Anhaltspunkte aus Wissenschaft und Praxis. Neben verschiedenen theoretischen Perspektiven vermitteln die Dozierenden praktische Tipps für therapeutische Interventionen – etwa mithilfe von Gesundheits-Apps oder Achtsamkeitsübungen. Zudem lernen Sie wirkungsvolle Interventionen bei chronischen psychischen Krankheiten kennen wie zum Beispiel die Behandlungsstrategie Recovery und besichtigen eine Institution.

Der Kursinhalt umfasst:

  • Übersicht psychische Gesundheit Schweiz (obsan) 
  • Gesellschaftliche Einflüsse auf die psychische Gesundheit
  • Achtsamkeit im Alltag
  • Skills-Labor: Health Apps
  • Behandlungsschwerpunkte in der Ergotherapie bei chronischen psychischen Erkrankungen
  • Recovery am Beispiel eine Psychose-Erkrankung
  • Institutionsbesuch: Begleitung und Behandlung für Menschen mit chronischer psychischer Erkrankung

Dieser Kurs ist Teil des CAS Best Practice in Ergotherapie – Psychiatrie und kann daran angerechnet werden.

Methodik

Um Sie beim Erreichen dieser Ziele zu unterstützen, setzen die Dozierenden unterschiedliche Lehr- und Lernformen ein:

  • Vorlesungen
  • Praktisches Üben
  • Reflexions- und Praxisaufträge einzeln oder in Gruppen
  • Begleitetes und autonomes Selbststudium
  • Blended Learning, d.h. eine Kombination aus Präsenz- und mediengestütztem Unterricht

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Dozierende

  • Caroline Gurtner, Pflegefachfrau MSc, Geschäftsleitung Stiftung Pro Mente Sana
  • Kim Roos, Ergotherapeutin MSc, Dozentin ZHAW
  • Walter Weibel, Sozialpädagoge, Achtsamkeitstrainer
  • Prof. Dr. Frank Wieber, Psychologe, Stv. Leiter Forschung Public Health ZHAW
  • Weitere Dozierende folgen

Anmeldung

Zulassungskriterien

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im jeweiligen Gesundheitsberuf

Anmeldeinformationen

2 Tage à 7 Lektionen Präsenzunterricht. Zusätzlich müssen rund 20 Stunden für das Selbststudium eingerechnet werden.

Kursdaten werden aufgeschaltet sobald bekannt

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
auf Anfrage auf Anfrage Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Broschüre