Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Erfolgreich kommunizieren als Health Professional

In diesem Modul erarbeiten Sie sich das Rüstzeug für erfolgreiche Kommunikation im Beruf. Dazu üben Sie, wirkungsvoll und glaubwürdig aufzutreten. Sie lernen, Ihre Sichtweisen adressatengerecht zu kommunizieren und überzeugend zu argumentieren. Herausfordernde Gesprächssituationen trainieren Sie mit Fallbeispielen. Zudem befassen Sie sich mit Ihrer Rolle als Health Advocate, üben Moderations- und Gesprächsführungstechniken und erstellen nach einer Einführung in Bildsprache und Textsorten selber ein Kommunikationsmittel – etwa einen Flyer.

Dieser Weiterbildungskurs ist Teil der CAS Ergotherapie heute und morgen und Schmerz Proficient und kann daran angerechnet werden.

 

 

Auf einen Blick

Abschluss: Kursbestätigung: Erfolgreich kommunizieren als Health Professional (5 ECTS)

Start: auf Anfrage

Dauer: 4 Monate

Kosten: CHF 2'450.00

Durchführungsort: 

Die Kurstage finden im Gebäude des Departements Gesundheit, wenige Gehminuten vom Bahnhof Winterthur, statt.

ZHAW
Departement Gesundheit
Technikumstrasse 71
8401 Winterthur

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Dipl. Ergotherapeutinnen und -therapeuten, Physiotherapeutinnen und -therapeuten, Pflegefachpersonen

Ziele

Als Absolventin oder Absolvent dieses CAS:

  • verfügen Sie über das Rüstzeug, um wirkungsvoll und glaubwürdig aufzutreten,
  • kommunizieren Sie Ihre Sichtweisen adressatengerecht und argumentieren überzeugend im interprofessionellen Team,
  • können Sie verschiedene Moderations- und Gesprächsführungstechniken anwenden,
  • haben Sie sich mit Themen wie schriftliche Kommunikation, Bildsprache und Health Advocacy auseinandergesetzt und sind in der Lage, selber ein Kommunikationsmittel zu erstellen.
Esther Weitnauer
«Ich habe gelernt, wie ich Fachsprache so einsetzen kann, dass sie mir den Weg zu einer erfolgreichen Therapie ebnet.»

Esther Weitnauer, Ergotherapeutin, Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Solothurn

Inhalt

  • Auftrittskompetenzen
  • Verbale, nonverbale, paraverbale Kommunikation
  • Gesprächsaufbau und -technik
  • Geschlechterspezifische Kommunikation
  • Fachsprache
  • Klientenzentrierte Kommunikation
  • Kommunikation im inter-/ intraprofessionellen Team
  • Motivierende Gesprächsführung
  • PR
  • Schriftliche Textarten und -gestaltung
  • Bildsprache
  • Diskussions- & Gesprächsleitung
  • Erstellen eines Kommunikationsmittels (z.B. Webseite, Flyer, Radiobeitrag, Blog, Vernehmlassung)

Methodik

Um Sie beim Erreichen der Ziele zu unterstützen, setzen die Dozierenden folgende Lehr- und Lernformen ein:

  • Vorlesungen
  • Auftritts- und Kommunikations-Skills-Training
  • Üben im Rollenspiel und mit Fallbeispielen
  • Reflexions- und Praxisaufträge einzeln oder in Gruppen
  • Begleitetes und autonomes Selbststudium
  • Blended Learning, d.h. eine Kombinati­on aus Präsenz- und mediengestütztem Unterricht


 

Unterricht

8 Tage Kontaktunterricht plus ca. 100 Stunden Selbststudium

Unterrichtszeiten:
in der Regel von 09.15 - 16.30 Uhr (Ausnahmen sind möglich)

Beratung und Kontakt

  • Brunhilde Matter
    Dozentin

    E-Mail

  • Bettina Müller
    Services Weiterbildung

    Tel. +41 58 934 63 79
    E-Mail

Veranstalter

Anmeldung

Zulassung

  • Ergotherapeutin / -therapeut FH oder HF
  • Physiotherapeutin / -therapeut FH oder HF
  • weitere Fachpersonen aus dem Gesundheitsbereich FH oder HF
  • Berufserfahrung ist erwünscht
  • Englischkenntnisse sind von Vorteil

Anmeldeinformationen

Die nächste Durchführung findet 2021 statt. Kursdaten folgen sobald bekannt.

 

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
auf Anfrage auf Anfrage

Downloads und Broschüre

Downloads

Broschüre