Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Current Clinical Topic: Tarifrecht & Gesundheitspolitik der Schweiz - einfach erklärt

Die gesundheitsspezifischen Gesetzesgrundlagen, das Tarifwesen und Sozialversicherungssystem werden in diesem Kurs dank der interaktiven Unterrichtsgestaltung in einem spannenden Setting vermittelt.

Anmelden

Favoriten vergleichen

Auf einen Blick

Abschluss:

Kursbestätigung, Tarifrecht & Gesundheitspolitik der Schweiz - einfach erklärt

Start:

auf Anfrage

Dauer:

2 Tage

Kosten:

CHF 480.00

Durchführungsort: 

ZHAW, Campus Stadt-Mitte, Gebäude MG, Katharina-Sulzer-Platz 9, 8400 Winterthur (Auf Google Maps anzeigen)

Unterrichtssprache:

Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

  • Physiotherapeutinnen und -therapeuten
  • Ergotherapeutinnen und -therapeuten
  • Pflegefachpersonen
  • Berufsfachpersonen aus dem Bereich Gesundheit

Ziele

Absolvierende

  • kennen gesellschaftliche, gesundheits- und finanzpolitische Rahmenbedingungen
  • überblicken Kranken-/Unfall-/Sozialversicherungsstrukturen
  • finden und nutzen relevante Netzwerke innerhalb und ausserhalb der angestammten Berufsgruppe

Inhalt

Sie wollen wissen, wie das Sozialversicherungssystem funktioniert und wo allfällige Stolperfallen lauern? Sie wollen das Tarifwesen verstehen, so dass Sie es mitbeeinflussen können? Sie möchten die wichtigsten Players im Gesundheitsumfeld kennen und wissen, wie Lobbying funktioniert? Sie mögen interaktiven Unterricht mit vielen Beispielen aus Ihrem Alltag? Dann sind Sie in diesem Kurs genau richtig! Sie erhalten Einblicke in alle gesundheitsspezifischen Gesetzesgrundlagen und die aktuellen politischen Bestrebungen, um künftig noch stärker für Ihre Klientinnen und Klienten sowie Ihre eigene Profession einstehen zu können. In lebendigen Diskussionen werden Praxisbeispiele und Ihre Fragen alltagsnah bearbeitet, so dass Sie Ihre neu erworbenen Kenntnisse danach direkt in ein engagiertes Handeln umsetzen können.

Themen

  • Überblick über die finanzpolitischen Rahmenbedingungen des Gesundheitswesen Schweiz (Bund und Kantone)
  • Finanzierungswege: Krankenkasse, Unfallversicherer, Invalidenversicherung, Private, Projekte, gestern – heute – morgen
  • relevante Netzwerke und Organisationen
  • Networking und Lobbying

Anschlussmöglichkeiten
Der CCT Tarifrecht & Gesundheitspolitik der Schweiz wird an folgende Weiterbildungen angerechnet:
Weiterbildungskurs Disease Management
CAS Chronic / Palliative Care - Fokus Therapie
CAS Gesundheitswissenschaften und Professional Leadership
CAS Schmerz Proficient

Methodik

Es kommen klassische und moderne Lernmethoden und -medien zum Einsatz, die einen bestmöglichen Wissenstransfer in die berufliche Praxis gewährleisten:
Referate, Gruppenarbeiten, Kurzfilme, Theorie-Screencasts, Blended Learning, Reflexionsarbeit, Bearbeitung von Praxisbeispielen

Gliederung Unterricht
Theorie:        ●●●○○ (theoretisches und wissenschaftliches Fachwissen)
Anwendung: ○○○●● (praktisches Fachwissen, Transfer, Verknüpfung)

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Dozierende

lic.iur. Christine Boldi-Goetschy

Anmeldung

Zulassungskriterien

  • Physiotherapeutin/-therapeut FH / HF
  • Ergotherapeutin/-therapeut FH / HF
  • Fachperson aus dem Bereich Gesundheit FH / HF
  • Pflegefachpersonen FH / HF
  • Englischkenntnisse zur Bearbeitung von Fachliteratur (Englisch lesen und verstehen)

Anmeldeinformationen

  • Kursdaten: Daten 2024 folgen
  • Kurszeiten: 09:15 - 16:30 Uhr
  • Angebotsrhythmus: Alle zwei Jahre

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
auf Anfrage auf Anfrage Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Links

Broschüre