Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Current Clinical Topic: Sturz im Alter – Prävention, Prädiktion und Intervention

Anmelden

Gewichtung Kursinhalt
Wissen:
●●○○○
theoretisches und wissenschaftliches Fachwissen

Anwendung: ●●●○○
praktisches Fachwissen, Transfer, Verknüpfung

Anrechenbarkeit:
CAS Klinische Expertise in Akutstationärer Physiotherapie
CAS Klinische Expertise in Geriatrischer Physiotherapie

Details Kursinhalt
Healthy ageing und Umgang mit dem physiologischen Alterungsprozess sind aktuelle Themen. Was, wenn Sinnesleistungen abnehmen und die Sturzgefährdung zunimmt? In diesem Kurs erwerben Sie die Kompetenzen rund um den physiologischen Alterungsprozess, den dazugehörenden Strategien, das Risiko Sturz mit all seinen Komponenten korrekt einzuschätzen, Prävention und Behandlung zu planen und durchzuführen. Dabei lernen Sie hilfreiche Tools kennen, Assessments und praktische Übungen werden durchgeführt um eine mögliche Sturzgefahr richtig einzuschätzen und gezielte Massnahmen zu planen. Weiter wird Ihnen die gesellschaftliche Bedeutung von Sturz dargelegt und Sie erfahren mehr über unterstützende Kampagnen.

Auf einen Blick

Abschluss: Kursbestätigung, Sturz im Alter – Prävention, Prädiktion und Intervention

Start: auf Anfrage

Dauer: 2 Tage

Kosten: CHF 480.00

Bemerkung zu den Kosten: 

Die Kursunterlagen sind in den Kurskosten inbegriffen und werden in elektronischer Form zur Verfügung gestellt.

Preisänderungen vorbehalten.

Durchführungsort: 

Die Kurstage finden im Gebäude des Departements Gesundheit statt, welches in wenigen Gehminuten ab Bahnhof Winterthur erreichbar ist.

ZHAW
Departement Gesundheit
Katharina-Sulzer-Platz 9
8400 Winterthur

Besuchen Sie die nächste Infoveranstaltung der Weiterbildung am Departement Gesundheit für detaillierte Informationen.

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Physiotherapeutinnen und -therapeuten

Ziele

Die Teilnehmenden sind in der Lage,

  • die gesellschaftliche Bedeutung von Sturzunfällen zu beschreiben
  • den physiologischen Alterungsprozess auf physiologischer, psychologischer und kognitiver Ebene zu beschreiben
  • das Sturzrisiko im privaten, institutionellen und öffentlichen Sektor einzuschätzen
  • die das Gleichgewicht beeinflussenden Faktoren zu definieren sowie im Einzelnen und funktionell zu testen
  • Prädiktoren für den Sturz zu benennen und zu evaluieren, sowie präventiv zu beraten
  • die Testresultate in ihrem Kontext zu analysieren
  • eine angepasste Behandlung (auf den Ebenen der physiologischen, funktionellen, kognitiven und psychologischen Voraussetzungen) zu planen und zu adaptieren
  • die Umgebungsfaktoren korrekt einzuschätzen
  • mögliche Resultate eines Sturzassessments in den Kontext des sozialen Umfelds zu stellen und dieses in die Behandlungsplanung miteinzubeziehen
  • das Netzwerk an Angeboten patientengerecht zu erläutern und entsprechende Empfehlungen abzugeben
  • interprofessionell gezielt die Initiative zu ergreifen

Inhalt

  • Fakten und Zahlen zu Sturz (epidemiologische Grundlagen)
  • Physiologische Alterungsprozesse auf biologischer, psychologischer und kognitiver Ebene
  • Altersbilder, Typologisierung des Alters
  • Mögliche Strategien im Umgang mit dem Alterungsprozess (Modell der selektiven Optimierung dank Kompensation nach Baltes)
  • Sportwissenschaftliche Grundlagen Training im Alter
  • Frail / Frailty / Geriatrisches Syndrom
  • Prädiktoren von Sturz (Zahlen und Fakten)
  • Fear of Falling
  • Sturzrisikoassessments: Einsatz, Grenzwerte, Interpretation, Behandlungsplanung
  • Multifaktorielle Sturzrisikoabklärung und Intervention
  • Aspekte der Intervention und Beratung
  • Strategie bei kognitiver Einschränkung
  • Begleitung während der Erhöhung des Aktivitätsniveaus
  • Zusammenarbeit mit Angehörigen und im interprofessionellen Team
  • Hilfsmittelnutzung wann, wo, wieviel
  • Wohnraumabklärung
  • Netzwerk der Familie, der Organisationen
  • Gruppenangebote leiten
  • Risikokompetenz der Betroffenen und der Angehörigen

Methodik

Referate, praktisches Arbeiten, Gruppenarbeiten, Diskussion, Videos, Selbsterfahrung, Selbststudium

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Dozierende

Barbara Pfenninger, MPH
Daniela Frehner

Anmeldung

Zulassung

  • Physiotherapeutin/-therapeut FH oder HF
  • Englischkenntnisse von Vorteil

Anmeldeinformationen

Kursdaten 2023 (Änderungen sind vorbehalten):
Nächste Durchführung voraussichtlich 2023. Die Daten sind in Planung und werden so bald wie möglich aufgeschaltet.

Kurszeiten:
09:15 - 16:30 Uhr

Angebotsrhythmus:
Alle zwei Jahre

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
auf Anfrage auf Anfrage Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Links

Broschüre