Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Current Clinical Topic: Schulter - Mobilität versus Stabilität

Anmelden

Gewichtung Kursinhalt
Wissen:
●●○○○
theoretisches und wissenschaftliches Fachwissen

Anwendung: ●●●○○
praktisches Fachwissen, Transfer, Verknüpfung

Details Kursinhalt
Wir vermitteln Ihnen den aktuellen Wissensstand zuTheorie und Evidenz bei Schulterproblemen. Die inhaltlichen Schwerpunkte sind: Erkennung und Behandlung der Dysbalance zwischen Stabilität und Mobilität in der Schulter sowie die Bedeutung der Skapulafunktion. Zusätzlich befassen wir uns mit folgenden Themen: Der Erkennung typischer klinischer Muster, dem Kennenlernen diagnostischer Tests und der Anwendung ausgewählter Behandlungsmassnahmen.

Auf einen Blick

Abschluss: Kursbestätigung, Schulter – Mobilität versus Stabilität

Start: 06.05.2022

Dauer: 2 Tage

Kosten: CHF 480.00

Bemerkung zu den Kosten: 

Die Kursunterlagen sind in den Kurskosten inbegriffen und werden in elektronischer Form zur Verfügung gestellt.
Preisänderungen vorbehalten.

Durchführungsort: 

Die Kurstage finden im Gebäude des Departements Gesundheit statt. Dieses erreichen Sie in wenigen Gehminuten vom Bahnhof Winterthur.

ZHAW
Departement Gesundheit
Katharina-Sulzer-Platz 9
8400 Winterthur

Besuchen Sie die nächste Infoveranstaltung der Weiterbildung am Departement Gesundheit für detaillierte Informationen.

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

  • Physiotherapeutinnen und -therapeuten

Ziele

  • Sie verstehen die Ursachen und Folgen von Dysfunktionen der Stabilität und Mobilität des Schulterkomplexes
  • Sie erkennen Bewegungsmusterstörungen scapulathorakal und glenohumeral
  • Sie können Schulterschmerzen bestimmten Schulterpathologien zuordnen
  • Sie kennen unterschiedliche Formen des Impingements und der Instabilität
  • Sie beherrschen die wichtigsten aussagekräftigen Tests der klinischen  Diagnosestellung
  • Sie sind in der Lage, effektive und evidenzbasierte Behandlungsmassnahmen bei den wichtigsten klinischen Mustern durchzuführen

Inhalt

  • Current Evidenz bei Schulterproblemen; kurze Epidemiologie
  • Klinische Muster
  • Spezielle Tests (Stabilität, Beweglichkeit, Bewegungskontrolle, Muskulatur, Gelenke)
  • Ausgewählte Managementstrategien und Behandlungstechniken eingebettet im klinischen Denkprozess (Motor Control, Behandlung der Skapuladyskinesie, ausgewählte Übungen, Gelenkstechniken, Weichteiltechniken)

Methodik

Referate, praktisches Üben, Austausch und Reflexion

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Dozierende

Agnès Verbay
E-Mail

Anmeldung

Zulassung

  • Physiotherapeutin/-therapeut FH oder HF
  • Englischkenntnisse von Vorteil

Anmeldeinformationen

Kursdaten 2022 (Änderungen vorbehalten):
06.05.2022
07.05.2022

Unterrichtszeiten:
09.15 - 16.30 Uhr

Angebotsrhythmus:
Jährliche Durchführung

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
06.05.2022 06.04.2022 Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Broschüre