Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Current Clinical Topic: Patient Education

Gewichtung Kursinhalt
Wissen:
●●○○○
theoretisches und wissenschaftliches Fachwissen

Anwendung: ●●●○○
praktisches Fachwissen, Transfer, Verknüpfung

Anrechenbarkeit:
Weiterbildungskurs Patient Education & Empowerment
CAS Chronic / Palliative Care - Fokus Therapie
CAS Gesundheitswissenschaften und Professional Leadership
CAS Klinische Expertise in Akutstationärer Physiotherapie
CAS Klinische Expertise in Lymphologischer Physiotherapie plus
CAS Schmerz Basic

Details Kursinhalt
Durch den Besuch dieses CCTs erlangen Sie die Fähigkeit, anwendungsorientierte Kompetenzen der kommunikativen und edukativen Interaktion mit Patientinnen und Patienten weiterzuentwickeln. Ziel ist, Patientinnen und Patienten angepasst an Bedarf und/oder Bedürfnis zu begleiten. Die neu erworbenen Kompetenzen nutzen Sie, um Verhaltensänderungen einzuleiten und Selbstkompetenz zu fördern. Damit sind Sie bestens gerüstet, auf die sich ändernden Bedürfnisse der Betroffenen einzugehen und diese auf ihrem Weg zu unterstützen.

 

 

Auf einen Blick

Abschluss: Kursbestätigung, Patient Education

Start: 23.11.2020

Dauer: 2 Tage

Kosten: CHF 480.00

Bemerkung zu den Kosten: 

 

Die Kursunterlagen sind in den Kurskosten inbegriffen und werden in elektronischer Form zur Verfügung gestellt.
Preisänderungen sind vorbehalten.

Vier frei wählbar absolvierte CCT können zur Kursreihe Current Clinical Topics im Umfang von 5 Credits (ECTS) ausgebaut werden, wenn zusätzlich ein Leistungsnachweis in Form einer Case Study erbracht wird.

Durchführungsort: 

Die Kurstage finden in den Gebäuden des Departements Gesundheit statt. Diese erreichen Sie in nur wenige Gehminuten vom Bahnhof Winterthur.

ZHAW
Departement Gesundheit
Technikumstrasse 71
8401 Winterthur

Besuchen Sie die nächste Infoveranstaltung der Weiterbildung Physiotherapie für detaillierte Informationen.

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

  • Ärztinnen und Ärzte
  • Ergotherapeutinnen und -therapeuten FH/HF
  • Pflegefachpersonen FH/HF
  • Physiotherapeutinnen und -therapeuten FH/HF
  • Psychologinnen und Psychologen
  • Berufsfachpersonen aus dem Bereich Gesundheit HF und FH

Ziele

Sie sind in der Lage

  • Patient Education zu definieren und Drittpersonen zu erklären
  • Möglichkeiten und Grenzen der Patient Education aufzuzählen
  • Health Literacy zu erläutern und unterschiedliche Auswirkungen auf das persönliche Arbeitsumfeld herzuleiten
  • zielgruppenspezifisch den Bedarf und die Bedürfnisse zu erkennen und entsprechende Interventionen einzuleiten
  • Patientinnen und Patienten mit Hilfe unterschiedlicher Tools der Patient Education in ihrer Verhaltensänderung zu unterstützen
  • interprofessionell, klientenzentriert und den Angehörigen angepasst zu argumentieren und zu handeln

Inhalt

  • Verhaltensänderung: Definition, Anwendungsbereiche und Tools
  • Selbstmanagementsförderung
  • Health Literacy

Methodik

Referate, praktisches Arbeiten, Gruppenarbeiten, Diskussion, Videos, Anschauungsmaterial, Selbsterfahrung, Selbststudium

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Dozierende

Anmeldung

Zulassung

Berufsfachleute aus folgenden Professionen können diesen Weiterbildungskurs besuchen:

  • Berufsdiplom als Ärztin / Arzt
  • Berufsdiplom Ergotherapeut / In
  • Berufsdiplom Pflegefachperson
  • Berufsdiplom Physiotherapeut / In
  • Berufsdiplom Psychologin / Psychologe
  • Berufsdiplom als Fachperson aus dem Bereich Gesundheit
  • Englischkenntnisse sind von Vorteil

Anmeldeinformationen

Kursdaten (Änderungen sind vorbehalten):
23.11.2020
24.11.2020

Unterrichtszeiten:
09:15 - 16:30 Uhr

Angebotsrhythmus:
Dieser Kurs wird in der Regel alle zwei Jahre durchgeführt.

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
23.11.2020 23.10.2020 Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Broschüre