Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Current Clinical Topic: Palliative Care – Interprofessionell Basic

In diesem Kurs befassen Sie sich mit Palliative Care und der dafür notwendigen Teamarbeit. Sie erweitern Ihre Kompetenzen für die ganzheitliche und umfassende Betreuung von Menschen mit einer lebenslimitierenden Erkrankung.

Anmelden

Favoriten vergleichen

Auf einen Blick

Abschluss:

Kursbestätigung, Palliative Care – Interprofessionell Basic

Start:

08.02.2023

Dauer:

2 Tage

Kosten:

CHF 480.00

Durchführungsort: 

ZHAW, Campus Stadt-Mitte, Gebäude MG, Katharina-Sulzer-Platz 9, 8400 Winterthur (Auf Google Maps anzeigen)

Unterrichtssprache:

Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

  • Ergotherapeutinnen und -therapeuten
  • Pflegefachpersonen
  • Physiotherapeutinnen und -therapeuten
  • Weitere Fachpersonen aus den Bereichen Gesundheit und Soziales

Ziele

Absolvierende

  • setzen sich mit den Prinzipien der Palliative Care auseinander.
  • kennen die häufigsten Symptome in der Palliative Care.
  • stellen die Aufrechterhaltung/Förderung der Lebensqualität der Betroffenen und deren Angehörigen ins Zentrum.

Inhalt

Palliative Care ist Teamarbeit. Menschen mit einer lebenslimitierenden Erkrankung und ihre Angehörigen werden unter Berücksichtigung ihres Umfeldes begleitet. Die Betreuung im interprofessionellen Team kann bereits Jahre vor dem Lebensende beginnen.
Der Kursinhalt orientiert sich an den Kriterien von Niveau A1 gemäss palliative.ch und dem Kompetenzkatalog der European Association for Palliative Care (EAPC).

Themen

  • Prinzipien der Palliative Care
  • Versorgungsstrukturen und Netzwerke in der Schweiz
  • interprofessionelle Zusammenarbeit in der Palliative Care
  • Einführung ins Management von häufigen physischen, psychosozialen und spirituellen Symptomen (z.B. Angst, Dyspnoe, Fatigue, Schmerz)
  • Physiologie des Sterbens, von Abschied und Trauer

Anschlussmöglichkeiten
Dieser CCT wird an folgende Weiterbildungen angerechnet:
WBK Palliative Care - Interprofessionell Advanced
CAS Chronic / Palliative Care - Fokus Therapie
CAS Klinische Expertise in Akutstationärer Physiotherapie
CAS Klinische Expertise in Geriatrischer Physiotherapie
CAS Schmerz Advanced
CAS Best Practice in Ergotherapie - Geriatrie
CAS Best Practice in Ergotherapie - Neurologie

Methodik

Es kommen klassische und moderne Lernmethoden und -medien zum Einsatz, die einen bestmöglichen Wissenstransfer in die berufliche Praxis gewährleisten:
Referate, Gruppenarbeiten, Kurzfilme, Theorie-Screencasts, Blended Learning, Reflexionsarbeit, Praxisbeispiele

Gliederung Unterricht
Theorie:        ●●●○○ (theoretisches und wissenschaftliches Fachwissen)
Anwendung: ○○○●● (praktisches Fachwissen, Transfer, Verknüpfung)

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Dozierende

Susanne de Wolf-Linder
Brigitte Fiechter Lienert
Maya Giron
Sara Häusermann
Birgit Maier
Ankie van Es

Anmeldung

Zulassungskriterien

  • Ergotherapeutin/-therapeut FH/HF
  • Pflegefachpersonen FH/HF
  • Studierende eines Master of Advanced Studies (MAS) des Institutes für Pflege können sich je nach persönlichem Vorwissen und nach vorangehender Rücksprache mit der jeweiligen MAS-Leitung den WBK Palliative Care - Interprofessionell an den MAS anrechnen lassen
  • Physiotherapeutin/-therapeut FH/HF
  • weitere Berufsfachpersonen FH/HF aus den Bereichen Gesundheit und Soziales
  • Englischkenntnisse (Niveau B1) von Vorteil

Anmeldeinformationen

  • Kursdaten: 08./09.02.2023
    Hinweis: Dieser Kurs ist ausgebucht. Es gibt noch wenige freie Plätze für Modulanmeldungen. Wir führen eine Warteliste.
  • Kurszeiten: 09.15 - 16.30 Uhr
  • Angebotsrhythmus: Alle zwei Jahre

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
08.02.2023 08.01.2023 Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Links

Broschüre