Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Current Clinical Topic: Kompressionsbehandlung in der Lymphologie

Gewichtung Kursinhalt
Wissen:
●●○○○
theoretisches und wissenschaftliches Fachwissen

Anwendung: ●●●○○
praktisches Fachwissen, Transfer, Verknüpfung

Details Kursinhalt
In der lymphologischen Behandlung ist die Kompressionstherapie eine wichtige Komponente. Wenn Sie effizient und wirkungsvoll bandagieren, sparen Sie Zeit und sind erfolgreicher. Deshalb beschäftigen Sie sich in diesem Kurs mit Kompressionsbandagen (theoretisch und praktisch), verschiedenen Materialien, Kompressionsstrümpfen und weiteren Kompressionsmitteln. Dieser Kurs ist speziell geeignet für Physiotherapeutinnen und -therapeuten mit Weiterbildung in lymphologischer Physiotherapie und wenig praktischer Erfahrung.

Auf einen Blick

Abschluss: Kursbestätigung, Kompressionsbehandlung in der Lymphologie

Start: 23.10.2020

Dauer: 2 Tage

Kosten: CHF 480.00

Bemerkung zu den Kosten: 


Die Kursunterlagen sind in den Kurskosten inbegriffen und werden in elektronischer Form zur Verfügung gestellt.
Preisänderungen sind vorbehalten.

Vier frei wählbar absolvierte CCT's können zur Kursreihe Current Clinical Topics im Umfang von 5 Credits (ECTS) ausgebaut werden, wenn zusätzlich ein Leistungsnachweis in Form einer Case Study erbracht wird.

Durchführungsort: 

Die Kurstage finden in den Gebäuden des Departements Gesundheit statt. Diese erreichen Sie in wenigen Gehminuten vom Bahnhof Winterthur.

ZHAW
Departement Gesundheit
Technikumstrasse 71
8401 Winterthur

Besuchen Sie die nächste Infoveranstaltung der Weiterbildung Physiotherapie für detaillierte Informationen.

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Physiotherapeutinnen und -therapeuten FH/HF

Ziele

Sie sind in der Lage

  • die Wichtigkeit der Kompressionstherapie gegenüber Patientinnen und Patienten, so wie gegenüber Health Professionals zu begründen
  • Kompressionsbandagen (3-lagige) wirkungsvoll anzulegen
  • moderne Kompressionsbandage (2-lagig) an einem Unterschenkel anzuwenden
  • als kompetente Partnerin / kompetenter Partner der Orthopädistin / des Orthopädisten in der Strumpfanmessung mitzuwirken

Inhalt

  • Update zur Evidenzlage der Kompressionstherapie in der Ödembehandlung
  • lymphologische Kompressionsverbände funktionell und wirkungsvoll anlegen, inkl. Anlegedruck-Messungen
  • neue Materialien kennen lernen: 3M™ Coban™ 2 Lymph-Bandagen, Nachtbestrumpfungen, Aktivpolster (vorgefertigte und selbst hergestellte)

Methodik

Referate, praktisches Arbeiten, Gruppenarbeiten, Diskussion, Videos, Anschauungsmaterial, Selbsterfahrung, Selbststudium

Beratung und Kontakt

  • Yvette Stoel, Leitrin CAS Klinische Expertise in Lymphologischer Physiotherapie

    Yvette Stoel, PT, MAS in Management in Physiotherapie
    Leiterin CAS Klinische Expertise in Lymphologischer Physiotherapie

    E-Mail

  • Tanja Wetzel
    Services Studierende und Weiterbildung

    +41 58 934 64 77
    E-Mail

Veranstalter

Dozierende

Yvette Stoel, PT, Leiterin CAS Klinische Expertise in Lymphologischer Physiotherapie
Markus Baltz, Spiess + Kühne AG
Susanne Pfister, Inhaberin Sensa AG
Sibylle Walder, PT, Kantonsspital Winterthur

 

 

 

Anmeldung

Zulassung

Physiotherapeutin oder –therapeut FH/HF mit absolviertem Weiterbildungskurs in KPE/ML oder lymphologischer Physiotherapie.

Anmeldeinformationen

Kursdaten 2020 (Änderungen vorbehalten):
23.10.2020
24.10.2020

Unterrichtszeiten:
09.15 – 16.30 Uhr (7 Lektionen)

Angebotsrhythmus:
Dieser Kurs wird in der Regel alle zwei Jahre durchgeführt.

 

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
23.10.2020 23.09.2020 Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Links

Broschüre