Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Current Clinical Topic: Einstellungsanomalien, Beckendynamik und Schulterdystokie

Einstellungs- und Haltungsanomalien sind oft Ursache eines protrahierten Geburtsverlaufs. Eine Schulterdystokie richtig zu diagnostizieren ist nicht immer einfach und erfordert genauste theoretische Kenntnisse und praktische Fertigkeiten. In diesen beiden Weiterbildungstagen erweitern Sie als Hebamme Ihr theoretisches Wissen rund um das Becken und seine Dynamik evidenzbasiert. Sie vertiefen zudem Ihre praktischen Erfahrungen um Geburtsverläufe, die pathophysiologische Wege einschlagen, durch gezieltes Handeln umzuleiten. Unterstützend dazu lernen Sie die Rebozo – Technik kennen und diese auch praktisch umsetzen.

Bei den Current Clinical Topics (CCT) handelt es sich um ein- oder zweitägige Weiterbildungskurse. Sie bieten vertiefte Einblicke zu aktuellen Themen und Inhalten, evidenzbasiert und praxisbezogen.

Dieser CCT-Kurs kann angerechnet werden an das Modul "Regelwidrigkeiten in der Geburtshilfe".

Auf einen Blick

Abschluss: Kursbestätigung: Einstellungsanomalien, Beckendynamik und Schulterdystokie

Start: 16.11.2020, 19.04.2021

Dauer: 2 Tage

Kosten: CHF 500.00

Bemerkung zu den Kosten: 

Studierende CHF 200.--

Die Kursunterlagen sind in den Kurskosten inbegriffen und werden in elektronischer Form zur Verfügung gestellt.

Durchführungsort: 

Die Kurstage finden in den Gebäuden des Departements Gesundheit statt. Diese erreichen Sie in nur wenigen Gehminuten vom Bahnhof Winterthur.

ZHAW
Departement Gesundheit
Technikumstrasse 71, ab August 2020: Katharina-Sulzer-Platz 9
8401 Winterthur

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Hebammen, die Frauen während der Phase der Geburt betreuen

Ziele

Die Teilnehmerinnen erweitern ihr Fachwissen und ihre Kompetenzen in Bezug auf frühzeitiges diagnostizieren, sowie entsprechenden Massnahmen bei Einstellungs- und Haltungsanomalien, sowie Schulterdystokie. Anhand von praktischem Üben lernen sie die Rebozo – Technik kennen.

Inhalt

  • Evidenzbasierte theoretische Grundlagen
  • Physiologie, Pathophysiologie
  • Hintergründe, Ursachen, sowie Risikofaktoren von Einstellungs- Haltungsanomalien und Schulterdystokien
  • Diagnosestellung
  • Gebärpositionen, als Intervention
  • Beckendynamik
  • Rebozo -Technik
  • Praktisches Üben
  • Durchführung von unterschiedlichen Manövern bei Schulterdystokie

Methodik

  • Vorlesungen
  • Praktisches Üben
  • Fallbesprechungen
  • Diskussionen
  • Begleitetes Selbststudium

Unterricht

Unterrichtszeiten:
in der Regel von 09.15 - 16.30 Uhr (Ausnahmen sind möglich)

Beratung und Kontakt

  • Regula Hauser, MPH
    Leitung Weiterbildung und Dienstleistung
    Institut für Hebammen

    E-Mail

  • Christine Penney
    Services Weiterbildung
    Tel. +41 58 934 66 88

    E-Mail

     

Veranstalter

Dozierende

Vera-Maria Probst, Bachelor of Science Hebamme ZFH, Hebamme FH - Spital Thusis
Ladina Marugg-Gähwiler, Hebamme FH, Studentin Master of Science Midwifery - Spital Thusis

Anmeldung

Zulassung

  • Hebamme BSc, HF mit NTE, HF
  • Studierende
  • Berufstätigkeit im Praxisfeld von Vorteil
  • Englischkenntnisse von Vorteil

Anmeldeinformationen

Kursdaten 2020 (Änderungen vorbehalten):
16.11.2020
17.11.2020

Kursdaten 2021 (Änderungen vorbehalten):
19.04.2021
20.04.2021
 

Unterrichtszeiten:
in der Regel von 09.15 - 16.30 Uhr (Ausnahmen sind möglich)

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
16.11.2020 09.11.2020 Anmeldung
19.04.2021 12.04.2021 Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Broschüre