Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Current Clinical Topic: Chronische Krankheiten - Prävention und Gesundheitsförderung

Gewichtung Kursinhalt
Wissen:
●●●○○
theoretisches und wissenschaftliches Fachwissen

Anwendung: ●●○○○
praktisches Fachwissen, Transfer, Verknüpfung

Anrechenbarkeit:
Weiterbildungskurs Disease Management
Weiterbildungskurs Schmerz multidimensional
CAS Chronic / Palliative Care - Fokus Therapie
CAS Schmerz Basic

Details Kursinhalt
In diesem Weiterbildungskurs werden Grundlagen zu Prävention und Gesundheitsförderung vermittelt. Die neuesten Forschungsergebnisse und Trends werden in Zusammenhang mit den Themen: Arbeit, Bewegung, Erholung, Ernährung, Schlaf und Stress aufgearbeitet. Der Zusammenhang zwischen beruflichen Belastungen und der Gesundheit wird unter Berücksichtigung physischer Belastungsfaktoren aufgezeigt. Wie wirkt sich Schlaf auf chronische Krankheiten aus? Welche Intensität von Bewegung eignet sich bei Schmerzen oder entzündlichen Krankheiten? Diese und viele weitere spannende Fragen werden diskutiert und beleuchtet.

 

Auf einen Blick

Abschluss: Kursbestätigung, Chronische Krankheiten - Prävention und Gesundheitsförderung

Start: 29.09.2020

Dauer: 2 Tage

Kosten: CHF 480.00

Bemerkung zu den Kosten: 

Die Kursunterlagen sind in den Kurskosten inbegriffen und werden in elektronischer Form zur Verfügung gestellt.
Preisänderungen sind vorbehalten.

Vier frei wählbar absolvierte CCT's können zur Kursreihe Current Clinical Topics im Umfang von 5 Credits (ECTS) ausgebaut werden, wenn zusätzlich ein Leistungsnachweis in Form einer Case Study erbracht wird.

Durchführungsort: 

Die Kurstage finden in den Gebäuden des Departements Gesundheit statt. Diese erreichen Sie in wenigen Gehminuten vom Bahnhof Winterthur.

ZHAW
Departement Gesundheit
Technikumstrasse 71
8401 Winterthur

Besuchen Sie die nächste Infoveranstaltung der Weiterbildung Physiotherapie für detaillierte Informationen.

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

  • Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten HF und FH
  • Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten HF und FH
  • Berufsfachpersonen aus dem Bereich Gesundheit HF und FH

Ziele

Sie sind in der Lage

  • einen sicheren Umgang mit den Begrifflichkeiten der Prävention, Gesundheitsförderung und Public Health zu zeigen
  • die Komplexität des Zusammenspiels der verschiedenen Felder der Public Health zu erkennen und einige Beispiele davon zu nennen
  • Auswirkung von: Arbeit, Erholung, Ernährung, Physical Activity, Schlaf und Stress auf Krankheiten und Schmerz zu erklären und gezielt für das Systemmanagement zu nutzen
  • Erkenntnisse aus wissenschaftlichen Untersuchungen zu erkennen und den Zusammenhang zwischen Arbeit und Gesundheit erklären zu können

Inhalt

  • Grundlagen Prävention und Gesundheitsförderung
  • Fokus: Bewegung
  • Fokus: Arbeit und Ergonomie
  • Fokus: Ernährung
  • Fokus: Erholung, Schlaf, Stress

Methodik

Referate, praktisches Arbeiten, Gruppenarbeiten, Diskussion, Videos, Anschauungsmaterial, Selbsterfahrung, Selbststudium

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Dozierende

Pierrette Baschung,  Kay-Uwe Hanusch, Carolin Heitz, Verena Langlotz Kondzic, Ursina Schmid

Anmeldung

Zulassung

  • Physiotherapeutin / -therapeut FH/HF
  • Ergotherapeutin / -therapeut FH/HF
  • Fachperson aus dem Bereich Gesundheit FH/HF
  • Englischkenntnisse sind von Vorteil

Anmeldeinformationen

Kursdaten (Änderungen vorbehalten):
29.09.2020
30.09.2020

Kurszeiten:
09:15 - 16:30 Uhr

Angebotsrhythmus:
Dieser Kurs wird in der Regel alle zwei Jahre durchgeführt.

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
29.09.2020 29.08.2020 Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Links

Broschüre