Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Current Clinical Topic: Chronic Disease - Management und Modelle

Mit dem Blick auf das Gesundheitssystem 2.0 befassen Sie sich in diesem Kurs mit den häufigsten Chronic Diseases und ihrer Entwicklung in der Schweiz.

Anmelden

Favoriten vergleichen

Auf einen Blick

Abschluss:

Kursbestätigung, Chronic Disease - Management und Modelle

Start:

01.09.2022

Dauer:

2 Tage

Kosten:

CHF 480.00

Durchführungsort: 

ZHAW, Campus Stadt-Mitte, Gebäude MG, Katharina-Sulzer-Platz 9, Winterthur

Unterrichtssprache:

Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

  • Physiotherapeutinnen und -therapeuten
  • Ergotherapeutinnen und -therapeuten
  • Berufsfachpersonen aus dem Bereich Gesundheit

Ziele

Absolvierende

  • kennen Prävalenz, Risiko- und Schutzfaktoren zu den wichtigsten chronischen Krankheiten
  • entwerfen Interventionsansätze für die häufigsten chronischen Krankheiten
  • kennen die wichtigsten Ziele und Ansätze der NCD-Strategie Schweiz
  • diskutieren die Angemessenheit von unterschiedlichen Chronic Care Management Modellen
  • können die vielen Begriffe rund um Chronic Care einordnen
  • nutzen die Modelle, um Patientinnen/Patienten kompetent zu begleiten

Inhalt

Gesundheitssystem 2.0: Wollen Sie wissen, welches die häufigsten Chronic Diseases sind und in welche Richtung sich diese in der Schweiz entwickeln könnten? Sie werden im Kurs Strategien zu diesen Krankheiten, den wichtigsten Risiko- und Schutzfaktoren und den Interventionsansätzen kennenlernen. Es existieren neue Versorgungskonzepte für chronisch kranke Patientinnen und Patienten, zu denen die Schlüsselmerkmale und Basistheorien analysiert werden. Kennen Sie Begriffe wie: Vertikale Integration, Chronic Care Model, Patient Centered Medical Home oder Case Manager? Das sind Begriffe, die Hoffnungen zur Verbesserung des anspruchsvollen Versorgungsalltags von chronisch kranken Patientinnen und Patienten erwecken. Doch was ist damit gemeint und wie können Versorgungslücken geschlossen werden?

Themen

  • Ursache und Entwicklung NCDs
  • NCD-Strategie und Interventionsansätze
  • Struktur und Einsatz moderner Chronic Care Management Modelle

Anschlussmöglichkeiten
Der CCT Chronic Disease - Management und Modelle wird an folgende Weiterbildungen angerechnet:
WBK Disease Management
CAS Chronic / Palliative Care - Fokus Therapie
CAS Gesundheitswissenschaften und Professional Leadership
CAS Schmerz Proficient

Methodik

Es kommen klassische und moderne Lernmethoden und -medien zum Einsatz, die einen bestmöglichen Wissenstransfer in die berufliche Praxis gewährleisten:
Referate, Gruppenarbeiten, Kurzfilme, Theorie-Screencasts, Blended Learning, Reflexionsarbeit

Gliederung Unterricht
Theorie:        ●●●●○ (theoretisches und wissenschaftliches Fachwissen)
Anwendung: ○○○○● (praktisches Fachwissen, Transfer, Verknüpfung)

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Dozierende

PD Dr. med. Sima Djalali
Dr. med. Stefan Markun
 

Anmeldung

Zulassungskriterien

  • Physio- und Ergotherapeutinnen und -therapeuten FH oder HF
  • Fachpersonen aus dem Bereich Gesundheit FH oder HF
  • Englischkenntnisse zur Bearbeitung von Fachliteratur (Englisch lesen und verstehen)

Anmeldeinformationen

  • Kursdaten: 01./02.09.2022
  • Kurszeiten: 09:15 - 16:30 Uhr
  • Angebotsrhythmus: Alle zwei Jahre

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
01.09.2022 01.08.2022 Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Links

Broschüre