Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Current Clinical Topic: Chronic Disease - Management und Modelle

Anmelden

Gewichtung Kursinhalt
Wissen:
●●●●○
theoretisches und wissenschaftliches Fachwissen

Anwendung: ●○○○○
praktisches Fachwissen, Transfer, Verknüpfung

Anrechenbarkeit:
WBK Disease Management
CAS Chronic / Palliative Care - Fokus Therapie
CAS Gesundheitswissenschaften und Professional Leadership
CAS Schmerz Proficient

Details Kursinhalt
Gesundheitssystems 2.0: Wollen Sie wissen welches die häufigsten Chronic Diseases sind und in welche Richtung sich diese in der Schweiz entwickeln könnten? Sie werden im Kurs Strategien zu diesen Krankheiten, die wichtigsten Risiko- und Schutzfaktoren und die Interventionsansätze kennenlernen. Neben bekannten Interventionsansätzen gibt es neue Versorgungskonzepte für chronisch kranke Patientinnen und Patienten, zu welchen Sie die Schlüsselmerkmale und Basistheorien analysieren werden.
Kennen Sie bereits Bezeichnungen wie: Vertikale Integration, Chronic Care Model, Patient Centered Medical Home und Case Manager? Das alles sind aktuell gängige Begriffe, die neue Hoffnung für den anspruchsvollen Versorgungsalltag chronisch kranker Patientinnen und Patienten versprechen. Doch was ist damit gemeint und wie können Versorgungslücken geschlossen werden?

Auf einen Blick

Abschluss: Kursbestätigung, Chronic Disease - Management und Modelle

Start: 01.09.2022

Dauer: 2 Tage

Kosten: CHF 480.00

Bemerkung zu den Kosten: 

Die Kursunterlagen sind in den Kurskosten inbegriffen und werden in elektronischer Form zur Verfügung gestellt.
Preisänderungen vorbehalten.

Durchführungsort: 

Die Kurstage finden im Gebäude des Departements Gesundheit statt, welches in wenigen Gehminuten ab Bahnhof Winterthur erreichbar ist.

ZHAW
Departement Gesundheit
Katharina-Sulzer-Platz 9
8400 Winterthur

Besuchen Sie die nächste Infoveranstaltung der Weiterbildung am Departement Gesundheit für detaillierte Informationen.

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

  • Physiotherapeutinnen und -therapeuten
  • Ergotherapeutinnen und -therapeuten
  • Berufsfachpersonen aus dem Bereich Gesundheit

Ziele

Sie sind in der Lage,

  • Prävalenz, Risiko- und Schutzfaktoren zu den wichtigsten chronischen Krankheiten zu nennen
  • Interventionsansätze für die häufigsten chronischen Krankheiten zu entwerfen
  • die wichtigsten Ziele und Ansätze der NCD-Strategie Schweiz zu nennen
  • die Angemessenheit von unterschiedlichen Chronic Care Management Modellen zu diskutieren
  • die vielen Begriffe rund um Chronic Care einzuordnen
  • die Modelle zu nutzen, um Patientinnen und Patienten kompetent zu begleiten

Inhalt

  • Ursache und Entwicklung NCDs
  • NCD-Strategie und Interventionsansätze
  • Struktur und Einsatz moderner Chronic Care Management Modelle

Methodik

Referate, praktisches Arbeiten, Gruppenarbeiten, Diskussionen, Anschauungsmaterial, Selbsterfahrung, Selbststudium

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Dozierende

PD Dr. med. Sima Djalali
Dr. med. Stefan Markun
Prof. Dr. Karin Niedermann Schneider 

Anmeldung

Zulassung

  • Physiotherapeutin/-therapeut FH oder HF
  • Ergotherapeutin/-therapeut FH oder HF
  • Fachperson aus dem Bereich Gesundheit FH oder HF
  • Englischkenntnisse von Vorteil

Anmeldeinformationen

Kursdaten 2022 (Änderungen vorbehalten):
01.09.2022
02.09.2022

Kurszeiten:
09:15 - 16:30 Uhr

Angebotsrhythmus:
Alle zwei Jahre

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
01.09.2022 01.08.2022 Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Links

Broschüre