Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Current Clinical Topic: Betriebliche Ergonomie - stehende Tätigkeiten und Arbeitsorganisation

Gewichtung Kursinhalt
Wissen:
●●●○○
theoretisches und wissenschaftliches Fachwissen

Anwendung: ●●○○○
praktisches Fachwissen, Transfer, Verknüpfung

Anrechenbarkeit:
Modul Ergonomie in Dienstleistung und Verkauf
CAS Betriebliche Ergonomie

Details Kursinhalt
Risiko und Nutzen des stehenden Arbeitens sowie moderne Formen der Arbeitsorganisation werden aufgezeigt und verglichen. Der Schwerpunkt liegt neben der Vermittlung theoretischer Grundlagen und Analyseverfahren insbesondere bei den spezifischen Massnahmen. Aktuelle Formen der Arbeitsorganisation, inklusive Formen der Zusammenarbeit, die Ablaufplanung, moderne Arbeitsmedien sowie Stressmanagement und Life-Balance werden beleuchtet und es werden Lösungen im Umgang mit diesen Herausforderungen aufgezeigt. Zudem werden nützliche Tipps und Tricks zur Entlastung der physischen Belastungen vermittelt.

Auf einen Blick

Abschluss : Kursbestätigung, Betriebliche Ergonomie - stehende Tätigkeiten und Arbeitsorganisation

Start : auf Anfrage

Dauer : 2 Tage

Kosten : CHF 480.00

Bemerkung zu den Kosten : 

Die Kursunterlagen sind in den Kurskosten inbegriffen und werden in elektronischer Form zur Verfügung gestellt.
Preisänderungen vorbehalten.

Durchführungsort : 

Die Kurstage finden in den Gebäuden des Departements Gesundheit statt. Diese erreichen Sie in wenigen Gehminuten vom Bahnhof Winterthur.

ZHAW
Departement Gesundheit
Katharina-Sulzer-Platz 9
8400 Winterthur

Besuchen Sie die nächste Infoveranstaltung der Weiterbildung am Departement Gesundheit für detaillierte Informationen.

Unterrichtssprache : Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

  • Ergotherapeutinnen und -therapeuten
  • Physiotherapeutinnen und -therapeuten
  • Fachleute des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Weitere an betrieblicher Ergonomie interessierte Personen

Ziele

Die Teilnehmenden sind nach dem Kursbesuch in der Lage,

  • Belastungsfaktoren des stehenden Arbeitens zu erheben und zu interpretieren
  • Geeignete Massnahmen anhand der Analyse abzuleiten
  • Moderne Formen der Zusammenarbeit und Arbeitsorganisation sowie deren Vor- und Nachteile zu erklären
  • Stressfaktoren der modernen Arbeitswelt zu erkennen
  • Angebote in der Primär- und Sekundärprävention abzuleiten

Inhalt

  • Grundlagen der Ergonomie, gesetzliche Bestimmungen sowie Bezug zu wissenschaftlichen Untersuchungen mit Fokus auf den stehenden Arbeitsplatz
  • Analysemethoden stehender Tätigkeiten
  • Massnahmen auf Verhaltens- und Verhältnisebene zur Entlastung bei stehenden Tätigkeiten
  • Grundlagen der Arbeitsorganisation
  • Verschiedene Formen der Zusammenarbeit sowie Risiko, Nutzen und Umgang mit modernen Kommunikationsmitteln
  • Stressmanagement und Life-Balance

Methodik

Referate, praktisches Arbeiten, Gruppenarbeiten, Diskussion, Videos, Anschauungsmaterial, Selbsterfahrung, Selbststudium

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Dozierende

Carolin Heitz, E-Mail

Josef Adam, E-Mail

 

Anmeldung

Zulassung

  • Ergotherapeutin /-therapeut FH oder HF
  • Physiotherapeutin/-therapeut FH oder HF
  • Fachperson mit Berufsdiplom im Bereich Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Fachperson mit Berufsdiplom im Gesundheitswesen
  • Englischkenntnisse von Vorteil

Anmeldeinformationen

Kursdaten 2020 (Änderungen vorbehalten):
Wegen Coronavirus verschoben, neue Daten werden demnächst aufgeschaltet.

Unterrichtszeiten:
09:15 - 16:30 Uhr

Angebotsrhythmus:
Alle zwei Jahre

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
auf Anfrage auf Anfrage Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Links

Broschüre