Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Current Clinical Topic: Behandlung von zeitlich limitierten Ödemen der unteren Extremität

Gewichtung Kursinhalt
Wissen:
●○○○○
theoretisches und wissenschaftliches Fachwissen

Anwendung: ●●●●○
praktisches Fachwissen, Transfer, Verknüpfung

Anrechenbarkeit:
CAS Klinische Expertise in Lymphologischer Physiotherapie plus
CAS Klinische Expertise in Lympologischer Physiotherapie

Details Kursinhalt
Sie befassen sich mit den lymphologischen Behandlungsmöglichkeiten und den dazu gehörenden Techniken der manuellen Lymphdrainage und Kompressionstherapie. Daneben besprechen Sie die Planung innerhalb des Konzepts der Ödembehandlung und die Nachhaltigkeit der Massnahmen.

 

Auf einen Blick

Abschluss: Kursbestätigung, Behandlung von zeitlich limitierten, posttraumatischen/postoperativen Ödemen der unteren Extremität

Start: 08.05.2020

Dauer: 2 Tage

Kosten: CHF 480.00

Bemerkung zu den Kosten: 


Die Kursunterlagen sind in den Kurskosten inbegriffen und werden in elektronischer Form zur Verfügung gestellt.
Preisänderungen sind vorbehalten.

Vier frei wählbar absolvierte CCT's können zur Kursreihe Current Clinical Topics im Umfang von 5 Credits (ECTS) ausgebaut werden, wenn zusätzlich ein Leistungsnachweis in Form einer Case Study erbracht wird.

Durchführungsort: 

Die Kurstage finden in den Gebäuden des Departements Gesundheit statt. Diese erreichen Sie in nur wenigen Gehminuten vom Bahnhof Winterthur.

ZHAW
Departement Gesundheit
Technikumstrasse 71
8401 Winterthur

Besuchen Sie die nächste Infoveranstaltung der Weiterbildung Physiotherapie für detaillierte Informationen.

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

  • Physiotherapeutinnen und -therapeuten FH/HF
  • weitere Fachpersonen aus dem Gesundheitsbereich FH/HF

Ziele

Sie sind in der Lage

  • mögliche Interventionen bei einem posttraumatischen / postoperativen Ödem zu planen, durchzuführen und zu evaluieren
  • die Basisgriffe der manuellen Lymphdrainage an der unteren Extremität auszuführen
  • lymphologische Kompressionsverbände mit adäquatem Anlegedruck an der unteren Extremität auszuführen
  • Nachhaltigkeit der Behandlung zu gewährleisten

Inhalt

  • manuelle Lymphdrainage (Basisgriffe)
  • lymphologische Kompressionsverbände (ganzes Bein, Stufen- und Teilbandagen)
  • weiterführende Kompressionsbestrumpfung
  • Anwendung in der Praxis (Patientenbeispiele)

Methodik

praktisches Arbeiten, Gruppenarbeiten, Videos, Anschauungsmaterial, Selbsterfahrung, Selbststudium

Beratung und Kontakt

  • Yvette Stoel, Leiterin CAS Klinische Expertise in Lymphologischer Physiotherapie

    Yvette Stoel, PT, MAS in Management in Physiotherapie
    Leiterin CAS Klinische Expertise in Lymphologischer Physiotherapie

    E-Mail

  • Tanja Wetzel
    Services Studierende und Weiterbildung

    Tel. +41 58 934 64 77
    E-Mail

Veranstalter

Anmeldung

Zulassung

Anmeldeinformationen

Kursdaten 2020 (Änderungen vorbehalten):
08.05.2020
09.05.2020

Unterrichtszeiten:
09.15 bis 16.30 Uhr, im Anschluss 45 Minuten begleitetes Selbststudium

Angebotsrhythmus:
Dieser Kurs wird in der Regel jährlich durchgeführt.

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
08.05.2020 08.04.2020 Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Links

Broschüre