Workshop Partizipative Gesundheitsforschung

23. November 2017

Gemeinsam forschen – gemeinsam handeln

Partizipative Gesundheitsforschung versteht Forschung als Koproduktion verschiedener Akteure. Je nach Kontext sind Zielgruppen, professionelle Praktikerinnen und/oder zivilgesellschaftlich Engagierte beteiligt. Es gilt, das Verstehen («Knowledge for Understanding») mit konkreten Veränderungen der Lebenssituationen («Knowledge for Action») zu verbinden. Dafür soll der Forschungsprozess mit allen Beteiligten partnerschaftlich organisiert und im Hinblick auf Machtverhältnisse sowie die Ungleichheit der Rollen und Ressourcen reflektiert werden. Partizipative Forschung hat den Anspruch, besser an schwer erreichbare Gruppen heranzukommen als herkömmliche Forschung. So lassen sich erfolgsversprechende Interventionen entwickeln, welche die soziale Ungleichheit von Gesundheitschancen verringern.

Nach einer Einführung wird Susanne Kümpers eigene und andere partizipative Projekte vorstellen und mit den Teilnehmenden Potenziale und Herausforderungen partizipativer Forschung diskutieren.

Prof. Dr. Susanne Kümpers, Hochschule Fulda (D)

Dr. Susanne Kümpers ist seit 2012 Professorin für qualitative Gesundheitsforschung, soziale Ungleichheit und Public-Health-Strategien im Fachbereich Pflege und Gesundheit an der Hochschule Fulda. Ihre Schwerpunkte in Lehre und Forschung umfassen die Bereiche  Alter, soziale Ungleichheit und Gesundheit, die Bedeutung des Sozialraums sowie internationale Vergleiche. Von 2013 bis 2015 war sie Mitglied der 7. Altenberichtskommission der deutschen Bundesregierung.

Weitere Informationen und Anmeldung:

Datum

Von: 23. November 2017, 16:30 Uhr
Bis: 23. November 2017, 18:30 Uhr

Ort

ZHAW, Gebäude TN, Technikumstrasse 71, 8400 Winterthur
Technikumstrasse 71
Winterthur

Es scheint nichts anzuzeigen zu sein. Achten Sie darauf, dass die Karte ordnungsgemäß konfiguriert wurde und Benutzer und Markierungen festgelegt wurden.

ZHAW, Gebäude TN, Technikumstrasse 71, 8400 Winterthur

Organisator

ZHAW Departement Gesundheit
Technikumstrasse 71
Winterthur

ZHAW Departement Gesundheit