Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Symposium Technologien in der Therapie

Wie gesund sind Gesundheitsdaten?

Samstag, 26. Oktober 2019, 09:00 - 17:00 Uhr

Willkommen der Gastgeber

Liebe Kolleginnen und Kollegen

Digitalisierung (be-)trifft uns alle, wir machen es zum Thema. Das diesjährige Symposium der Veranstaltungsreihe «Technologien in der Therapie» widmet sich dem aktuellen und brisanten Thema «Gesundheitsdaten». Es werden kontinuierlich mehr Gesundheitsdaten erhoben, deren Auswertung ist kaum durchschaubar. Bieten sie Potential für Diagnostik und Therapie?

 Ziel des Symposiums ist es, Berufsangehörigen der Physiotherapie, Ergotherapie und anderer Berufe im Gesundheitswesen durch Einblicke in praktische Beispiele, Hilfsmittel und Experten-Informationen nützliche Hilfen für die Orientierung zu geben.

Ausgewiesene Expertinnen und Experten für Gesundheitsdaten, mobile Applikationen sowie das elektronische Patientendossier vermitteln praktische Informationen, wie Therapeutinnen und Therapeuten Gesundheitsdaten für sich nutzen können. Auch wird besprochen, wie Gesundheitsfachpersonen ihre Patientinnen und Patienten kompetent im Umgang mit Daten, speziell im Zusammenhang mit Gesundheitsapplikationen, unterstützen können. Beispiele aus der Praxis bilden die aktuelle Anwendung nutzerorientiert ab und Technowalks erlauben den Teilnehmenden Innovationen zu entdecken.

Wir freuen uns, Sie am «Symposium Technologien in der Therapie - wie gesund sind Gesundheitsdaten an der ZHAW» zu begrüssen.

Tagesleitung

Programmübersicht

Referate


Workshop         

Praktische Beispiele

Technowalks

 

 

 

Call for Abstracts

Praktische Beispiele: Setzen Sie in Ihrem therapeutischen Alltag Technologien (z.B. Applikationen) ein oder sammeln Sie Gesundheitsdaten? Dann laden wir Sie gerne ein, ihre Erfahrungen bzgl. Anwendung, Gewinn und Herausforderungen am Symposium als eines von vier Beispielen zu teilen und zu diskutieren.

Zur Anmeldung «Call for Abstracts»

Bitte beachten Sie, dass Abstracts bis zum 16. September 2019 online eingegeben werden können.         

Technowalk

Der Technowalk ist als abwechslungsreicher Parcours konzipiert, in dem Sie die Gelegenheit erhalten, aktuelle digitalbasierte Technologien und Projekte hinsichtlich deren Einsatzmöglichkeiten in Klinik, Spital, Rehabilitation und Praxis kennen zu lernen. Während 10 Minuten stellen Ihnen die Technowalksponsoren die jeweilige Technologie / das jeweilige Projekt an ihrer Parcoursstation vor. Dabei erhalten Sie auch die Möglichkeit, Produkte zu testen und Fragen zu stellen. Während der Pausen steht zusätzlich Zeit für vertiefende Gespräche zur Verfügung. Der Technowalk wird im Rahmen der Parallelveranstaltungen durchgeführt. Ihre Auswahl treffen Sie bei Ihrer Anmeldung.

Technowalk 1

Technowalk 2

Sponsoren

Das Symposium «Technologien in der Therapie», wird finanziell, ideell und materiell von unseren Sponsoren unterstützt. Wir bedanken uns bei unseren Partnern für Ihr Engagement und Ihre freundliche Unterstützung ganz besonders!

Hauptsponsor Ausstellung

  • SOFTplus
  • SophisWare
  • Physiosys

Nebensponsor Ausstellung

  • Mindmaze

Sponsoren Technowalk

  • Dividat & VITAAL
  • Medbase & Physitrack
  • Mindmaze
  • MiSANTO
  • Medbase & Physitrack
  • Pixformance
  • Tonefitreha
  • Dividat & VITAAL
  • yband therapy AG ARYS™

Facts & Figures

Türöffnung und Registration ab 08:00 Uhr

  • Begrüssungskaffee
  • Besuch der Sponsorenausstellung

 Kosten

  • Early Bird bis 15. August
    CHF 108.-
  • Regulärer Preis vom 16. August bis 27.September 2019
    CHF 120.-
  • Postregulärer Preis vom 28. September bis 26. Oktober 2019
    CHF 144.-
  • Mitarbeitende Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Alumni G
    CHF 100.-
  • Studierende BSc Physiotherapie und Ergotherapie (alle FHs)
    CHF 50.-
  • Tagungsunterlagen sowie Lunch und Verpflegung in den Pausen sind im Preis inbegriffen. 

Anmeldeschluss

  • Early Bird: 15. August 2019
  • Regulär: 27. September 2019
  • Post regulär: 26. Oktober 2019
  • Zur Anmeldung

Call for Abstracts

Bitte beachten Sie, dass Abstracts bis zum 16. September 2019 online eingegeben werden können.      

Zielgruppen

  • Physiotherapeutinnen und –Therapeuten
  • Ergotherapeutinnen und –Therapeuten
  • Angehörige anderer Berufe im Gesundheitsbereich
  • Studierende Studiengang Physiotherapie, Ergotherapie 

Anerkennung

  • 6 Weiterbildungspunkte physioswiss (für Physiotherapeutinnen und -Therapeuten)

Veranstaltungsort