Technowalk Aussteller

Allenspach Medical AG

Firmenprofil

Allenspach Medical ist als Familienunternehmen seit 35 Jahren mit Medizinprodukten und Dienstleistungen ein zuverlässiger Partner für Ärzte, Spitäler, Therapeuten und Ersthelfer.

Unseren Kunden bieten wir innovative Produkte für die Bereiche Orthopädie, Chirurgie, Anästhesie, Notfall, Ergo-/Physiotherapie, Fitness und Sicherheit – Eigenentwicklungen und solche führender Hersteller.

Wir führen nur Produkte, von denen wir persönlich überzeugt sind. Zuverlässigkeit, Kompetenz, Flexibilität und persönliches Engagement in der Beratung sind unsere Stärken – Wir sind für Sie da.

Produktvorstellung Technowalk

Biometrics E-LINK ist ein computergestütztes modulares System, welches Evaluation und Training in einem spannenden Format zusammenbringt. Es ist für eine Vielzahl klinischer Anwendungen für die oberen und unteren Extremitäten geeignet. Unterschiedliche Soft- und Hardwarekomponenten erlauben eine bedarfsgerechte Systemkonfiguration.

E-LINK bietet verschiedene, auch Wireless-fähige Module wie Dynamometer, Pinchmeter, ForcePlates oder EMG Sensoren, welche spielerische Übungen am Computer ermöglichen – dies zur umfassenden Evaluation, Dokumentation und abwechslungsreichen Rehabilitation.

Dividat

Firmenprofil

Effektive Therapie zur Erhöhung der kognitiven und motorischen Fähigkeiten
Als Spin-off Unternehmen der ETH Zürich entwickelt Dividat technologiebasierte Trainingssysteme zur Förderung der selbständigen Mobilität und der funktionellen Unabhängigkeit im Alter, nach einem Unfall oder bei Krankheit.

Wir pflegen den direkten Bezug zur Wissenschaft: Unsere Lösungen sind inspiriert von aktuellsten Forschungsergebnissen und werden in Feldstudien evaluiert nach den Massstäben internationaler Journals.

Produktvorstellung Technowalk

Senso: Schrittbasierte Trainingsplattform
Der Dividat Senso ist ein Trainingssystem zur Verbesserung der körperlichen und kognitiven Funktionsfähigkeiten. Damit wird eine Erhöhung der posturalen Kontrolle erreicht und Stürze werden nachhaltig verhindert. Mittels auf einer Grundplatte positionierter Sensoren wird der Körperschwerpunkt und das gezielte Aufbringen von Kräften sowie Schritte, inklusive derer Dynamik, erfasst.

Durch den Einsatz mit der Software, Dividat Play, werden mit Methoden der virtuellen Realität Szenarien von Schritten und Gewichtsverlagerungen an gezielte kognitive Herausforderungen gekoppelt. Stimuli und Feedback können sowohl über visuelle, auditive sowie taktile Pfade erfolgen.

 

 

Neofect

Company Profile

NEOFECT has constructed a new rehabilitation paradigm that inspires hope for patients in need of rehab. We aim to help patients all around the world who are unable to receive appropriate treatment due to economic or geographic reasons. By providing rehab training products and services that are available anytime and anywhere, we are committed to improving patient’s rehab experiences and quality of life.

Product Presentation Technowalk and Exhibition

RAPAEL Smart Glove is designed for the rehabilitation of the stroke patients' hands. Starting the training is as simple as wearing the glove, connecting to the RAPAEL application and proceeding to play the rehabilitation games.

RAPAEL Smart Kids is a rehabilitation training tool for children with developmental disabilities related to central nervous system disorders and muscular nervous system complications. 

RAPAEL Smart Board can help any patient experiencing limitation to functional movements due to damage in their shoulder or elbow joints to improve the functional arm reaching ability.

ÖSSUR

Firmenprofil

ÖSSUR – Innovation in der Prothetik und Orthetik

Össur ist ein global führendes Unternehmen in der nicht-invasiven Orthopädie, das Menschen hilft, ein Leben ohne Einschränkungen zu führen (Life Without Limitations). Im Fokus steht dabei, die Mobilität der Menschen zu verbessern – durch innovative Technologien und Lösungen für die Bereiche Prothetik, Arthrose und Verletzungen. Als anerkannter Technologiepionier investiert Össur insbesondere in die Bereiche Forschung und Produktentwicklung. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Reykjavik beschäftigt weltweit rund 2‘900 Mitarbeitende.

Forschungsbereich und Technologieentwicklung:

Mind-Controlled Prosthetics

Mittels eines „Implantable MyoElectric Sensor“ (IMES), welches von der Alfred Mann Foundation

entwickelt wurde, werden Signale auf Basis von Muskelkontraktionen in Echtzeit an das bionische Prothesenpassteil weitergeleitet. Die gedankengesteuerte Prothesen-Technologie ist dafür gedacht, mit Prothesenfüßen, Prothesenknien und ganzen Prothesenbeinen die auf der Bionic-Plattform von Össur aufbaut kompatibel zu sein. Die computerunterstützten bionischen Prothesen sind in der Lage, in Echtzeit die Fähigkeit zu erlernen, sich dem Gang des Trägers anzupassen. Auch die Bewegungsgeschwindigkeit und das Terrain werden erkannt. Diese Technologie wird momentan mit verschiedenen Prothesentypen und Amputationsniveaus getestet und die Ergebnisse sind durchweg überzeugend. Der drahtlose Verbund zwischen Muskel und Prothese erlaubt es dem Träger, seinen natürlichen Bewegungsablauf wieder zu erlangen. 

Produktvorstellung Technowalk

POWER KNEE

Das einzige motorbetriebene Prothesenkniegelenk, welches in Serie produziert wird, zeichnet sich durch eine aktive Bewegung und eine hervorragende, motorbetriebene Standstabilität aus. Dadurch werden die Muskelfunktionen, die durch die Amputation verloren gegangen sind, ersetzt. Das Ergebnis: Der Anwender erhält durch die aktive Flexion und Extension Unterstützung beim Aufstehen, Gehen und alternierend Treppe steigen. Dadurch erleichtert das Prothesenkniegelenk die symmetrische Gewichtsverteilung und einen natürlichen und physiologischen Gang.

So erlangt der AnwenderInn die Möglichkeit sein Leben ausdauernder zu gestellten.

RHEO KNEE 3 und RHEO KNEE XC

Die RHEO KNEE Kniegelenke von Össur sind mit einer reaktionsschnellen magnetorheologischen Technologie ausgestattet. Diese ermöglicht den AnwenderInnen innert Sekundenbruchteilen von der stabilen Standphase in eine dynamische Schwungphase zu wechseln, was als direkt „verzögerungsfrei“ und physiologisch empfunden wird, auch bei Erhöhung der Gehgeschwindigkeit, plötzlichen Richtungswechseln oder im Gelände. Das RHEO KNEE XC passt sich zudem autoadaptiv an die Aktivitäten der AnwenderInnen an und erkennt beispielsweise einen Wechsel vom Gehen zum Radfahren oder zum alternierenden Treppen hoch laufen.

prophysics

Firmenprofil

Seit 1996 bietet prophysics Komplettlösungen zur Bewegungserfassung und deren Analyse an. Über die Jahre haben wir grosse Erfahrungen in verschiedenen Anwendungen gesammelt. Von diesem prophysics-Know-how können auch Sie profitieren. Unser Ziel ist es, Ihnen eine für Sie optimale und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lösung zu bieten. Um dies zu erreichen, legen wir grossen Wert auf einen regen Dialog mit dem Anwender und setzen dazu modernste Technologien ein.

Ein wichtiger Teil dieser Komplettlösung sind einerseits die sorgfältige Systeminstallation und die umfassende Schulung, andererseits die kompetente Unterstützung durch unser Support- Team. Damit Sie Ihr System effizient nutzen können, bauen wir unsere Trainingsangebote laufend aus.


Produktvorstellung Technowalk

Beim GRAIL (Gait Realtime Analysis Interactive Lab) handelt es sich um ein umfassendes, interaktives Ganglabor mit Gang-Trainings-Funktionen. Die Ganganalyse und das Training finden auf einem Split-Belt-Laufband in virtueller Umgebung statt. Dank den Kraftsensoren im Laufband, dem integrierten 3D-Bewegungserfassungsystem und weiteren integrierbaren Sensoren (z.B. EMG und EEG) können u.a. Kinematik, Kinetik und Muskelaktivität in einer VR-Umgebung gemessen und trainiert werden. Die Neige- und Schwenkfunktionen des Laufbandes ermöglichen eine funktionelle Analyse unter erschwerten Bedingungen.

 

Simi Reality Motion Systems

Firmenprofil

Simi Reality Motion Systems, wurde im Jahre 1992 gegründet und beschäftigt sich seither mit der Entwicklung innovativer Systeme zur Erfassung und Analyse von Bewegungen basierend auf hochauflösenden und hochfrequenten industriellen Highspeed-Kameras. Unsere Mission ist es, unseren Kunden durch neuste Algorithmen und Erfassungsmethoden eine Möglichkeit zu bieten die Effizienz und Qualität ihrer Projekte und Untersuchungen zu steigern. Unter Verwendung der führenden markerlosen 3D Motion Capture Technologie und hybrider Datenfusion bieten wir unsere Kunden einen neuen Standard in der Erfassung und Analyse von Bewegungen.

Produktvorstellung Technowalk

Simi Shape 3D verbindet das weltweit führend markerlose  3D-Motion Capture Verfahren mit hybriden Optimierungsalgorithmen zur Steigerung der Qualität,  Effizienz  und Genauigkeit klinischer und wissenschaftlicher Gang- und Bewegungsanalysen.  In Kombination mit der Analyseplattform Simi Motion und der direkten Integration externe Messsysteme (EMG, Kraftmesspatten usw.) bietet Simi Shape ein umfassendes Produkt für die Bearbeitung komplexer und einfacher Fragestellungen in kürzester Zeit.