Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

1. Swiss APP Symposium

Freitag, 25. Januar 2019, 13:15 - 18:15 Uhr

Grundlagen und Zukunftsperspektiven

Herzlich Willkommen

Liebe Kolleginnen und Kollegen

Im Juli 2018 haben sich die Interessengemeinschaft Physiotherapie in der Rehabilitation(IGPTR), der Schweizer Physiotherapie Verband physioswiss und das Institut für Physiotherapie der ZHAW zur IG Swiss APP (Advanced Physiotherapie Practice/Practitioner) zusammengeschlossen. Alle drei Kooperationspartner engagieren sich seit Jahren in diesem Bereich und die erste gemeinsame Aktivität bildet dieses Symposium.

APP sind klinisch tätige, hoch qualifizierte respektive ausgebildete Physiotherapeutinnen und -therapeuten, die im Rahmen von erweiterten Rollenfunktionen Verantwortung und Leadership übernehmen. Dadurch leisten sie einen massgebenden Beitrag für eine effiziente und interprofessionell koordinierte Grundversorgung mit einem Nutzen für das gesamte Gesundheitssystem. Die Advanced Physiotherapy Practice steht für solche neuen Rollenfunktionen und damit für die Entwicklung eines neuen Karrieremodells.

Am Symposium Swiss APP werden in vier Hauptreferaten die Grundlagen und Überlegungen zu Zukunftsperspektiven präsentiert und diskutiert, um so ein gemeinsames Verständnis von APP aufzubauen. Anschliessend wird die Advanced Physiotherapy Practice versus Spezialisierung in der Physiotherapie anhand von praktischen Beispielen beleuchtet.

Wir freuen uns darauf, Sie am ersten Swiss APP Symposium begrüssen zu dürfen, um mit Ihnen in Austausch und in Diskussion zu treten.

IG Swiss APP
IGPTR: Esther Kramer, Dr. Peter Oesch
physioswiss: Cornelia Furrer, Mirjam Stauffer
ZHAW: Prof. Dr. Astrid SchämannProf. Dr. Karin Niedermann, Prof. Dr. Omega E. Huber

In Kooperation mit

  • IGPTR
  • Physioswiss

Programm

Referate

Praktische Beispiele

  • Bettina Haupt, MSc, PT, Therapieexpertin, Inselgruppe, Bern
  • David Thévoz, PT chef d‘unité, Soins Intensifs Adulte et Urgences,CHUV, Lausanne
  • Axel Boger, MSc PT, Fachteamleiter MSK, Kantonsspital Winterthur
  • Daniel Riese, MSc, PT, Patientencoach Kliniken Valens, Valens
  • Michel Kandel, MSc, PT, Praxisinhaber, Oberriet
  • Gabriela Vital, PT, Vital Physio Chur, Geschäftsinhaberin

Facts & Figures

  • Kosten
    CHF 60.- Vollpreis
    CHF 50.- Mitarbeiter/-innen ZHAW, Mitglieder Alumini G, Mitglieder physioswiss, Mitglieder IGPTR
    gratis      Studierende MScPT (alle Schweizer Fachhochschulen)
  • Zielgruppe
    Physiotherapeutinnen- und therapeuten
  • physioswiss vergibt für die Teilnahme am 1. Swiss APP Symposium
    4 Weiterbildungspunkte
  • Anmeldeschluss: 18. Januar 2019
    Zur Anmeldung
  • Veranstaltungsort
    Raum TN E0.46
    ZHAW Departement Gesundheit
    Technikumstrasse 71
    Winterthur
    Lageplan (PDF 61,9 KB)

Sponsoren

Das erste Swiss APP Symposium «Grundlagen und Zukunftsperspektiven», eine Veranstaltung des Instituts für Physiotherapie am Departement Gesundheit der ZHAW, wird finanziell und ideell von den folgenden Firmen unterstützt. Wir bedanken uns bei unseren Partnern für ihr Engagement und ihre freundliche Unterstützung ganz besonders!

Hauptsponsor

  • Ratio AG

Nebensponsoren

  • Dividat AG
  • Lüdi Medical Rehab AG
  • Lasotronic AG
  • Medicare AG
  • MediData AG
  • Ortho-Team AG
  • Sport-Thieme AG
  • Synex AG