Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Symposium Akutstationäre Physiotherapie «Interprofessionelle Risikominimierung im Akutspital»

15. Januar 2020

Die Anforderungen an die Physiotherapie im Akutspital sind vielschichtig und grossflächigen Veränderungen unterworfen. Wirksame, zweckmässige und wirtschaftliche Interventionen sind nicht nur im stationären Bereich, sondern auch prehabilitativ und in der Nachsorge gefragt. Dabei rücken präoperative Interventionen, stationäre Behandlung sowie die rehabilitativen Aspekte näher zusammen und erfordern eine systematische und professionelle Herangehensweise.

Am Symposium im Universitätsspital Basel werden fachliche und konzeptionelle Fragen zur interprofessionellen Risikominimierung in der Physiotherapie über berufliche Grenzen hinweg  analysiert und diskutiert. Dabei werden die Perspektiven der Prehabiliation, des stationären Aufenthaltes und der posthospitalen Phase näher beleuchtet.

Zielgruppen: Fachpersonen aus den Bereichen Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, Pflege, Ernährungsberatung sowie Ärztinnen und Ärzte.

Zur Veranstaltungswebseite

Datum

Von: 15. Januar 2020, 09.00 Uhr
Bis: 15. Januar 2020, 17.00 Uhr

Ort

Universitätsspital Basel, Zentrum für Lehre und Forschung (ZLF), Kleiner Hörsaal, Hebelstrasse 20, 4031 Basel

Veranstalter

Insitut für Physiotherapie der ZHAW