Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Covidisc

Diskussion mit jungen Menschen über die Coronavirus Pandemie

Ausgangslage und Zielsetzung

In der COVIDisc Studie möchten wir junge Menschen im Alter von 15 bis 34 Jahren in den Mittelpunkt setzen. Unsere Studie untersucht 1) wie Medien in der Schweiz über die Coronavirus Pandemie insgesamt und speziell über junge Menschen berichten und 2) wie junge Menschen die Situation und Berichterstattung selbst wahrnehmen. Die folgenden Informationen beziehen sich auf den zweiten Studienteil, bei dem wir diese Fragen an junge Menschen richten:

Forschende erklären worum es bei COVIDisc geht

Methode und Vorgehen

In einem ersten Schritt erhält eine zufällige Auswahl von jungen Menschen im Alter zwischen 15 und 34 Jahren in den Kantonen Zürich, Tessin und Thurgau eine Einladung für eine Onlinebefragung. Die Befragung geht ca. 25 Minuten. In einem nächsten Schritt werden mit einer Auswahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Befragung vertiefende Online-Interviews durchgeführt. Das Interview geht ca. 45 bis 60 Minuten und wird uns die Möglichkeit geben, mehr zu erfahren über die individuellen Wahrnehmungen von jungen Menschen in der Coronavirus Pandemie. Wir werden auch einige Teilnehmerinnen und Teilnehmer einladen für den Schlussbericht Statements zu verfassen – schriftlich oder im Audio/Video Format.

Resultate

Die Hauptresultate der Studie werden im Sommer 2021 auf dieser Webseite veröffentlicht.

Projektorganisation