Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Neuartiges Leichtbau Photovoltaik System

Teilprojekt: Machbarkeit Hybrides Leichtbautragwerk

Visualisierung Leichtbau Photovoltaik System

Auf einen Blick

  • Projektleiter/in : Prof. Josef Kurath
  • Projektteam : Christian Lowiner, Antje Sydow
  • Projektstatus : abgeschlossen
  • Drittmittelgeber : KTI
  • Projektpartner : LE - Light Energy Systems AG

Beschreibung

Die Aufgabe der Ingenieure am Institut für Konstruktives Entwerfen war die Ausarbeitung eines innovativen Leichtbautragwerkes für eine neue Generation der faltbaren Photovoltaikdächer des Industriepartners Light Energy.

Dabei soll alternativ zum bestehenden konventionellen Stahl-/Seil -Tragwerk des UrbanPlantTM ein Tragwerk mit modernsten Werkstoffen eingesetzt werden, das den engen Kostenzielen genügen kann aber dennoch deutliche Verbesserungen bei der Nachhaltigkeit aufweist. Das Tragwerk und die abgestimmte Fundationslösung sollen darüber hinaus massgeblich zur Reduktion der Material- und Transportkosten beitragen.

Vorgesehen ist eine Produktion des UrbanPlantTM in der Schweiz/Liechtenstein und der weltweite Versand. Die Tragelemente müssen leicht, gut stapelbar sein und Transportgrössen einhalten.

Gleichzeitig muss jedoch auch ein Abheben der Struktur infolge der erwarteten Windlasten vermieden werden. Das Eigengewicht des Tragwerks, die Fundationen und Transport- bzw. Installationskosten müssen also gleichzeitig betrachtet werden.

Die Machbarkeitsuntersuchung und Konzeptentwicklung sollte verschiedene Lösungsmöglichkeiten für das Tragwerk des UrbanPlantTM mit einem innovativen Leichtbautragwerk aus Hybrid-Bauteilen
herausarbeiten.