Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Diplome für fast 500 neue Ingenieurinnen und Ingenieure

Auch in diesem Jahr entlässt die ZHAW School of Engineering hunderte Ingenieurinnen und Ingenieure ins Berufsleben. Die fortschreitende Digitalisierung spiegelt sich dabei in der Aufteilung der Studiengänge wider. Erstmals ist Informatik der Ingenieursstudiengang mit den meisten Absolventinnen und Absolventen.

Martina Hirayama, Direktorin der ZHAW School of Engineering, überreicht dem Jahrgangsbesten Raphael Freudiger sein Bachelordiplom.
Martina Hirayama, Direktorin der ZHAW School of Engineering, überreicht dem Jahrgangsbesten Raphael Freudiger sein Bachelordiplom.

Im Theater Winterthur haben insgesamt 483 Absolventinnen und Absolventen ihre Abschlussdiplome in einem feierlichen Rahmen überreicht bekommen. Davon haben 448 einen der acht Bachelorstudiengänge abgeschlossen und 35 haben den Master of Science in Engineering erlangt. Mit 89 Männern und 7 Frauen stellt der Studiengang Informatik erstmals die meisten Abgehenden und verdrängt damit die Maschinentechnik. Diese klassische Ingenieursdisziplin wird in Winterthur bereits seit 1874 gelehrt. Mit 67 Absolventen und 9 Absolventinnen ist die Maschinentechnik aber nach wie vor sehr beliebt. Den dritten Platz belegt der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen, in welchem 63 Männer und 5 Frauen ihren Abschluss erlangen konnten. Die übrigen Diplomierten verteilen sich auf die Studiengänge Energie- und Umwelttechnik, Elektrotechnik, Systemtechnik sowie die in der Schweiz einzigartigen beiden Studiengänge Aviatik und Verkehrssysteme.

Einen besonders herausragenden Abschluss erreichte Informatik-Absolvent Raphael Freudiger mit einem Notendurchschnitt von 5,84. Dem Jahrgangsbesten folgen notengleich Maschinentechnik-Absolventin Janine Glatthard und Informatik-Absolvent Kay Friedli (beide 5,70). Knapp dahinter folgt Aviatik-Absolvent Manuel Zürcher (5,68). Hinter den Absolventinnen und Absolventen liegen je nach Zeitmodell drei bis vier Studienjahre und eine praxisorientierte Bachelorarbeit. Das Masterstudium dauert weitere anderthalb (Vollzeit) oder drei (Teilzeit) Jahre. Mitte September beginnen wieder zahlreiche junge Männer und Frauen ein Ingenieurstudium an der ZHAW School of Engineering. Bisher Unentschlossene können sich für einzelne Studiengänge noch anmelden.