Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Vertiefungen Studium Systemtechnik

Im ersten Teil des Studiums steht eine fundierte technische und mathematisch-naturwissenschaftliche Grundlagenausbildung im Vordergrund. Im letzten Studienjahr wählen Sie zwischen den beiden Vertiefungen Mechatronik und Medizintechnik.

Vertiefung Mechatronik

In der Vertiefungsrichtung Mechatronik beschäftigen Sie sich mit Disziplinen wie Robotik, Automatisierungs- und Simulationstechnik. Folgende Themen stehen im Fokus der Ausbildung:

  • Regelungstechnik
  • Sensorik

Ergänzend dazu steht ein breites Angebot an Wahlmodulen zur Verfügung.

Erfahren Sie mehr zu den Karrieremöglichkeiten nach dem Bachelorstudium Systemtechnik.

Vertiefung Medizintechnik

Disziplinen wie Biomechanik, bildgebenden Verfahren und Biosignalanalyse stehen im Zentrum der Vertiefungsrichtung Medizinetechnik. Die Ausbildung fokussiert auf folgende Themen:

  • Medizintechnik: medizinische Bildgebung, Biosignalanalyse, Aktoren, Regulatorien
  • Medizinische Grundlagen zur Medizintechnik: Anatomie, Physiologie, Biophysik

Ergänzend dazu steht ein breites Angebot an Wahlmodulen zur Verfügung.

Erfahren Sie mehr zu den Karrieremöglichkeiten nach dem Bachelorstudium Systemtechnik.

Modultafeln und Semesterübersicht

Infotage und Anmeldeschluss

Infoveranstaltungen

Anmeldeschluss

  • Sie können sich jeweils bis zum 30. April für das Bachelorstudium anmelden.