Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Wahlmodule im Studium Informatik

Im letzten Studienjahr des Hauptstudiums vertiefen Sie Ihr Fachwissen mit Wahlmodulen. Die sehr umfassenden Wahlmöglichkeiten im Fachstudium tragen der Breite des Berufsfelds Rechnung und erlauben Ihnen eine sehr individuelle Profilierung und Vertiefung.

Einige dieser Wahlmodule behandeln umfangreiche Themen und sind deshalb konsekutiv aufgebaut (Modul 1 im Herbst-, Modul 2 im Frühlingssemester). Aktuell werden angeboten:

  • Advanced Software Engineering
  • Cloud Computing 
  • Communication Networks and Services
  • Digitale Signalverarbeitung
  • DotNet Technologie und Frameworks 
  • Information Engineering 
  • Internet of Things 
  • Künstliche Intelligenz
  • Microcomputer Systems
  • Mobile Applications 
  • Software and System Security 
  • Service Engineering
  • Internet Service Prototyping
  • Visual Computing 

Zudem werden weitere Fachgebiete in einzelnen Wahlmodulen behandelt. Das Spektrum dieser Wahlmodule umfasst weitgehend die gesamte Informatik und einige verwandte Gebiete: Funktionale Programmierung, Algorithmen für schwere Optimierungsprobleme, Einführung in die Quanteninformatik, Kryptologie, Verteilte Systeme, Multicore und Parallel Computing, Scientific Computing, Programmiersprachen und -Paradigmen, Operations Research, Natural User Interfaces, Game Development, eHealth Technologies, Embedded Software Engineering, System on Chip Design, Bildverarbeitung und vieles mehr.

Damit Sie im Berufsleben souverän agieren können, brauchen Sie nicht nur technisches Wissen. Dementsprechend besuchen Sie auch sprachliche und wirtschaftliche Module sowie Module aus dem Bereich Management und (IT-)Recht.

Erfahren Sie mehr zu den Karrieremöglichkeiten nach dem Bachelorstudium Informatik.

Infotage und Anmeldeschluss

Infoveranstaltungen

Anmeldeschluss

  • Sie können sich jeweils bis zum 30. April für das Bachelorstudium anmelden.

Modultafeln und Semesterübersicht