Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Schwerpunkte Studium Elektrotechnik

Mathematik und Physik sind die wissenschaftlichen Grundlagen für alle Elektrotechnikdisziplinen. Darauf aufbauend erhalten Sie eine fachspezifische Grundausbildung beispielsweise in den Fächern Elektronik, Digitaltechnik, Signale und Systeme sowie Informatik. Im dritten Studienjahr spezialisieren Sie sich in einem von drei Schwerpunkten.

Schwerpunkt Informationstechnologie

Bei dem Schwerpunkt Informationstechnologie stehen Wireless Communication, Elektronik und Signalverarbeitung im Fokus der Ausbildung. Dazu ist die Belegung entsprechender Module im letzten Studienjahr notwendig. Als Ergänzung stehen unter anderem folgende Wahlpflichtmodule zur Auswahl:

  • Microcomputer Systems (Embedded Systems)
  • System on Chip Design (Mikroelektronik, FPGA)
  • Software Engineering
  • Audio- und Bildverarbeitung
  • Angewandte Optik

Zusätzlich können Wahlpflichtmodule aus den anderen Schwerpunkten des Studiengangs Elektrotechnik frei gewählt werden.

Erfahren Sie mehr zu den Karrieremöglichkeiten nach dem Bachelorstudium Elektrotechnik.

Schwerpunkt Energie- und Antriebssysteme

Elektrische Antriebe, Leistungselektronik und Regelungstechnik stehen im Zentrum des Schwerpunkts Energie- und Antriebssysteme stehen. Im letzten Studienjahr belegen Studentinnen und Studenten entsprechende Module. Als Ergänzung stehen unter anderem folgende Wahlpflichtmodule zur Auswahl: 

  • Automatisierungstechnik
  • Robotik
  • Microcomputer Systems (Embedded Systems)
  • System on Chip Design (Mikroelektronik, FPGA)
  • Sensorik

Zusätzlich können Wahlpflichtmodule aus den anderen Schwerpunkten des Studiengangs Elektrotechnik frei gewählt werden.

Erfahren Sie mehr zu den Karrieremöglichkeiten nach dem Bachelorstudium Elektrotechnik.

Schwerpunkt Elektrische Erneuerbare Energien

Im Schwerpunkt Elektrische Erneuerbare Energien konzentrieren sich die Studentinnen und Studenten auf Power beziehungsweise Smart Grids, Elektrische Speicher und Photovoltaik. Dazu ist die Belegung entsprechender Module im letzten Studienjahr notwendig. Als Ergänzung stehen unter anderem folgende Wahlpflichtmodule aus dem Studiengang Elektrotechnik zur Auswahl:

  • Regelungstechnik
  • Automatisierungstechnik
  • Erneuerbare Energien

Zusätzlich können Wahlpflichtmodule aus den anderen Schwerpunkten des Studiengangs Elektrotechnik frei gewählt werden.

Erfahren Sie mehr zu den Karrieremöglichkeiten nach dem Bachelorstudium Elektrotechnik.

Modultafeln und Semesterübersicht

Infotage und Anmeldeschluss

Infoveranstaltungen

Anmeldeschluss

  • Sie können sich jeweils bis zum 30. April für das Bachelorstudium anmelden.