Offene Stellen am ZPP

Das Zentrum für Produkt- und Prozessentwicklung (ZPP) ist im Bereich der Produktentwicklung von der Idee bis zur Serienreife tätig. Unser Team von 26 Mitarbeitenden führt zusammen mit Industrie- und Hochschulpartnern Forschungs- und Entwicklungsprojekte aus allen Bereichen der Produkt- und Prozessentwicklung durch. In der Lehre engagieren wir uns für einen praxisorientierten Unterricht von zukünftigen Ingenieurinnen und Ingenieuren.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine(n)

Wissenschaftliche/n Assistierende/n Produktentwicklung

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Mitwirken bei anwendungsorientierten Forschungsprojekten im Bereich Produkt- und Prozessentwicklung für interne und externe Kunden. Ihre Haupttätigkeit liegt dabei im ZPP- Schwerpunkt „Innovation Development“
  • Innovationsprojekte: Erarbeiten von neuen Lösungen und entsprechender konstruktiver Umsetzung
  • Termin- und Kostenkontrolle, die Beschaffung der Bauteile sowie die Koordination der Montage kann ebenfalls ein Teil Ihrer Zuständigkeiten umfassen

Nach angemessener Einarbeitung leiten und bearbeiten Sie Projekte selbstständig. Zusätzlich unterstützen Sie bei Bedarf die Dozierenden im Lehrbetrieb.

Weitere Informationen finden Sie im Stelleninserat.

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Adrian Burri, Leiter des ZPP, unter Tel. 058 934 71 02 gerne zur Verfügung.

Wissenschaftliche/n Assistierende/n mit Schwerpunkt „3D Experience“

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Mitwirkung bei anwendungsorientierten Forschungsprojekten im Bereich Produkt- und Prozessentwicklung für interne und externe Kunden. Ihre Haupttätigkeit liegt dabei im ZPP- Schwerpunkt „3D Experience“
  • Entwicklung und Programmierung von 3D-Tools und CAx- Technologien auf Basis 3D-Master.
  • Abwicklung von ReEngineering-Aufträgen (Scanning)
  • Erstellen von Animationen & Bildern ab 3D-Vorlage
  • Mitarbeit in VR (Virtual Reality)-Studien
  • CAD-Support für Mitarbeitende und Studierende sowie Unterstützung bei der PLM-Administration unserer neuen 3DExperience-Collaboration-Plattform (CATIA V6)

Nach angemessener Einarbeitung leiten und bearbeiten Sie Projekte selbstständig. Zusätzlich unterstützen Sie bei Bedarf die Dozierenden im Lehrbetrieb.

Weitere Informationen finden Sie im Stelleninserat.

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Adrian Burri, Leiter des ZPP, unter Tel. 058 934 71 02 gerne zur Verfügung.