Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Offene Stellen am ZPP

Das Zentrum für Produkt- und Prozessentwicklung (ZPP) ist im Bereich der Produktentwicklung von der Idee bis zur Serienreife tätig. Unser Team von 30 Mitarbeitenden führt zusammen mit Industrie- und Hochschulpartnern Forschungs- und Entwicklungsprojekte aus allen Bereichen der Produkt- und Prozessentwicklung durch. In der Lehre engagieren wir uns für einen praxisorientierten Unterricht von zukünftigen Ingenieurinnen und Ingenieuren in den Bachelor Studiengängen Maschinentechnik, Wirtschaftsingenieurwesen, Aviatik und Verkehrstechnik, im Masterstudium und in der Weiterbildung.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine(n)

Dozenten / Dozentin: Industrie 4.0 in der Produkt- und Prozessentwicklung

Ihr Aufgabengebiet beinhaltet:

  • Strategischer Aufbau der Kompetenz Industrie 4.0 ergänzend zu den ZPP Schwerpunkten
  • Selbständige Akquisition, Netzwerkaufbau im Forschungsgebiet Industrie 4.0
  • Aufbau, Gestaltung und Durchführung (auf Deutsch und Englisch) von neuen Lehrveranstaltungen in den Bereichen Produktionstechnik, Fabrikplanung und moderne Fertigungstechnologien unter Einbezug von Industrie 4.0 Themen
  • Leitung von nationalen und internationalen Forschungs- und Entwicklungsprojekten (z.B. Innosuisse, EU-Projekte, etc.)
  • Betreuung von Projekt-, Bachelor- und Masterarbeiten
  • Publikationstätigkeit im spezifischen Fachgebiet

Weitere Informationen finden Sie im Stelleninserat.

Für Fragen steht Ihnen Herr Adrian Burri, Leiter des ZPP, Tel. 058 934 71 02 gerne zur Verfügung.

Wissenschaftliche/n Assistierende/n Produktentwicklung

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Mitarbeit bei anwendungsorientierten Forschungsprojekten im Bereich Produkt- und Prozessentwicklung für interne und externe Kunden
  • Selbstständiges Leiten und Bearbeiten von Projekten nach angemessener Einarbeitung
  • Unterstützen von Dozierenden im Lehrbetrieb und Laborübungen

Weitere Informationen finden Sie im Stelleninserat.

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Herr Adrian Burri, Leiter des ZPP, Tel. 058 934 71 02 gerne zur Verfügung.

Wissenschaftliche/n Assistierende/n im Bereich Advanced Production Technologies / Additive Fertigung

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Mitarbeit bei anwendungsorientierten Forschungsprojekten im Bereich des Schwerpunktes Advanced Production Technologies und insbesondere im Bereich Additive Fertigung/3D-Druck in Metall für interne und externe Kunden
  • Selbstständiges Leiten und Bearbeiten von Projekten nach angemessener Einarbeitung
  • Unterstützen von Dozierenden bei Laborübungen im Lehrbetrieb

Weitere Informationen finden Sie im Stelleninserat.

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Herr Andreas Kirchheim, Leiter Advanced Production Technologies am ZPP, Tel. 058 934 76 25 gerne zur Verfügung.