Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Spanende Fertigung

Im Schwerpunkt „Advanced Production Technologies“ nimmt der Bereich der Zerspanung einen zentralen Bereich ein. Den leistungsfähigen Maschinenpark setzen wir sowohl in der Lehre als auch für Projekte ein.

5-Achsenfräsen einer Freiformfläche

Mit dem neuen Dreh- Fräs- Komplettbearbeitungszentrum Mori Seiki NTX 2000 konnte das ZPP seinen sehr leistungsfähigen Maschinenpark weiter ausbauen. Der Maschinenpark wird optimal in der Lehre und für folgende Arbeiten eingesetzt:

  • Prototypenbau und Kleinserienfertigung
  • Nachbearbeitung von SLM-Bauteilen und Hybridfertigung
  • Komplettbearbeitung komplexer Teile (Drehen, Fräsen, Bohren, 2.Seite)
  • Freiformflächen, höhere Dynamik
  • Neue Technologien und komplexe Bearbeitungsstrategien
  • Integration des SLM-Prozesses in CAD/ CAM-Simulation
Portrait Hanspeter Sautter
Bevor Sie nicht mehr schlafen können … kommen Sie doch zu uns in die „MachBAR“

Hanspeter Sautter, Leiter Werkstatt

Unsere Infrastruktur

Unsere Laborwerkstatt verfügt über einen leistungsfähigen Maschinenpark.

Projektbeispiele

verschiedene Fertigungsstufen einer Klemme für Wirbelsäulensteifigkeitsmessgerät
Klemme für Wirbelsäulensteifigkeitsmessgerät, verschiedene Fertigungsstufen
Fertigung einer Klemme für Wirbelsäulensteifigkeitsmessgerät
Fertigung einer Klemme für Wirbelsäulensteifigkeitsmessgerät
Strebe für Flugzeugflügel innovativ gefertigt
Strebe für Flugzeugflügel innovativ gefertigt