Aviatiker der ZHAW initiieren Verein für Luftfahrtforschung

Gemeinsam mit Partnern hat das Zentrum für Aviatik der ZHAW das «Aviation Research Center Switzerland» ins Leben gerufen. Ziel des unabhängigen Vereins ist es unter anderem, Forschungsprojekte zentral zu koordinieren und das Bildungsangebot zu fördern.

Das «Aviation Research Center Switzerland» (ARCS) soll die Schweiz als bedeutenden Standort für die Luftfahrtforschung und -entwicklung positionieren. In Zusammenarbeit mit der Luftfahrtindustrie sowie dem Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) wird es künftig Forschungs- und Entwicklungsprojekte in verschiedenen Sparten der Luftfahrt planen und durchführen. Neben der zentralen Koordination von Forschung und Entwicklung ist es ein weiteres Ziel des Vereins, in Zusammenarbeit mit Universitäten und Hochschulen das Aus- und Weiterbildungsangebot im Bereich der Aviatik zu fördern.

Bessere Schlagkraft und Aussenwirkung

Neben der ZHAW sind als weitere Hochschulen die Universität St. Gallen, die ETH Zürich sowie die EPFL in Lausanne beteiligt und im Vorstand vertreten. Der Vorstand wird ein regelmässiges Innovation Board mit Teilnehmenden aus Industrie sowie Behörden einberufen. «Mit einem solchen Austausch können wir sicherstellen, dass Forschungsprojekte auch die Interessen der Luftfahrtbranche abdecken und breit abgestützt sind», so Michel Guillaume, Leiter des ZHAW-Zentrums für Aviatik und Geschäftsführer des ARCS. «Wir wollen mit dem Verein die Zusammenarbeit innerhalb der Schweiz stärken, um auf diese Weise in Zukunft auch die Position der Schweiz bei der Mitarbeit in internationalen Luftfahrt-Forschungsprojekten zu verbessern.»

Über das Zentrum für Aviatik

Das Zentrum für Aviatik (ZAV) der ZHAW School of Engineering arbeitet interdisziplinär und bearbeitet komplexe Fragestellungen der Luftfahrtbranche aus einer Hand. Es verbindet verschiedene Technologien, Methoden und Wissensgebiete mit dem Ziel, die Herausforderungen der globalen Mobilität der Zukunft zu meistern und Wege zu erforschen, um sie effizienter und sicherer zu gestalten.

Kontakt

Michel Guillaume, Leiter Zentrum für Aviatik (ZAV), ZHAW School of Engineering
Telefon 058 934 67 93, E-Mail michel.guillaume@zhaw.ch
Matthias Kleefoot, Public Relations, ZHAW School of Engineering
Telefon 058 934 70 85, E-Mail medien.engineering@zhaw.ch