Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Aviation Operations

"Mit der zunehmenden Komplexität des Systems Luftfahrt, hat auch die Bedeutung der menschlichen Leistungsfähigkeit innerhalb dieses Systems in den letzten Jahren stark zugenommen."

Prof. Dr. Michel Guillaume, Zentrumsleiter Zentrum für Aviatik

Der Schwerpunkt

Dieser Schwerpunkt befasst sich mit den operationellen Aspekten des Systems Aviatik. In diesen Bereich gehören die Themen Air Traffic Management Meteorologie und Flughafensysteme. Weiter befasst sich dieser Schwerpunkt mit der Untersuchung des Menschen im Arbeitskontext der Luftfahrt (Human Factors), der Kommunikation zwischen Flugverkehrsleitern und Piloten (Aeronautische Kommunikation) sowie der Gestaltung der Mensch-Maschine-Schnittstelle.

Mit der Remote Pilot Station werden Forschungsaktivitäten rund um den Drohnenbetrieb realisiert.  Mittels Head und Eye Tracking wird das menschliche Verhalten untersucht und Human Factors Trainings für Air Traffic Controllers und Pilotenausbildung erstellt, welche auch ausserhalb der Aviatik genutzt werden können. Mit dem LIDAR werden zudem Windmessungen in den unteren Schichten der Atmosphäre ermöglicht.

Projektbeispiele

Im Themenschwerpunkt Aviation Operations werden verschiedene Projekte durchgeführt. Dabei handelt es sich sowohl um interne Förderprojekte als auch um Aufträge von externen Partnern. Weitere Projekte können in den einzelnen Themenschwerpunkten eingesehen werden.

Dienstleistungen

Unsere Mitarbeitenden und Infrastruktur stehen für Industrieprojekte, Beratung und Dienstleistung zur Verfügung:

Laboreinrichtungen

Der Schwerpunkt Aircraft Technologies betreibt verschiedene Laboreinrichtungen, welche im Unterricht eingesetzt werden und auch für externe Interessenten zur Verfügung stehen: