Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

MAS | CAS ETH in Mobilität der Zukunft

Merja Hoppe, Teamleiterin, Nachhaltige Transportsysteme, Dozentin
Der MAS bietet eine einmalige Gelegenheit, gemeinsam mit Praktikern aus Wirtschaft, Politik und Planung eine Zielvorstellung für unsere Mobilität von morgen und Strategien zur aktiven Gestaltung zu entwickeln.   (Dr. Merja Hoppe)

Im Rahmen des SCCER Mobility, dem begleitenden Forschungsprogramm zur Schweizer Energiewende, wurde ein MAS/CAS «Mobilität der Zukunft» konzipiert. Das INE trägt dazu bei - mit Merja Hoppe als Dozentin und Modulverantwortlicher für das Modul «Mobilitätssysteme: Dynamik und zukünftige Entwicklungen».

 

 

systemisch – multimodal – am Puls der Innovation

Systemisch: Wir vermitteln ein fundiertes Verständnis für die komplexen Zusammenhänge in Mobilitätssystemen.

Multimodal: Wir behandeln unterschiedliche Verkehrsträger, Güter- und Personenverkehr sowie den privaten und öffentlichen Verkehr.

Interdisziplinär und branchenübergreifend: Aktuelle Problemstellungen werden nach diesem Prinzip bearbeitet.

Ein MAS oder CAS ETH in «Mobilität der Zukunft» befähigt Sie, in Ihrem Arbeitsumfeld, Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln und realisieren, die eine ressourcenschonende Mobilität der Zukunft ermöglichen und marktfähig sind. Damit sind Sie am Puls der Innovation.

Link zum Angebot