Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Tagung: Angewandte F&E in der additiven Fertigung

3. September 2019

Die Additive Fertigung hat sich als junge Fertigungstechnologie in Hochschulen aber auch in vielen Industriezweigen etabliert. Die Erwartungen an eine industrielle Umsetzung sind immens, d.h. es müssen schnell zuverlässige Ergebnisse auf den Tisch. So entsteht ein Spannungsfeld zwischen noch zu erarbeitenden Grundlagen und erfolgreichen industriellen Anwendungen. Die Konferenz soll die angewandte Forschung und Entwicklung im Bereich der „Additiven Fertigung“ und die Aktivitäten der Hochschulen insbesondere in Kooperation mit der Industrie beleuchten und einen Ausblick in Zukunft vermitteln.

Das Labor für Keramische Materialien IMPE ist an dieser Tagung mit einem Vortrag beteiligt:
Prof. Dr. Dirk Penner Additive Fertigung von Keramik – Stand der Technik und Perspektiven

Detailprogramm (PDF 48,5 KB)

Registrierung/Tickets: www.xing-events.ch/additiv (CHF 150.00/Ticket)

Infos vorab: Prof. Dr. Dirk Penner

Weitere Informationen zu den Aktivitäten der ZHAW School of Engineering im Bereich der Aditiven Fertigung.

Datum

Von: 3. September 2019, 13.00 Uhr
Bis: 3. September 2019, 18.00 Uhr

Ort

ZHAW, Gebäude MZ, Lagerplatz 22, Winterthur