Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Transport and Traffic Engineering

Der Forschungsschwerpunkt fokussiert sich auf die Entwicklung und den Einsatz von Methoden, um Verkehrssysteme analysieren, bewerten und optimal gestalten und betreiben zu können.

Der Forschungsschwerpunkt

Mit der stetigen Zunahme der Mobilität, aber auch der steigenden Komplexität der Verkehrssysteme (Strasse, Schiene, Luft, Wasser) aufgrund der Kopplung zum multimodalen Transport von Personen und Gütern, sind die Anforderungen an Stabilität, Nachhaltigkeit, Finanzierbarkeit und Sicherheit dieser Systeme markant gestiegen.

Der Forschungsschwerpunkt fokussiert sich deshalb auf die Entwicklung und den Einsatz von Methoden, um Verkehrssysteme analysieren, bewerten und optimal gestalten und betreiben zu können. Die eingesetzten Methoden sind quantitativ und reichen von der Erfassung und statistischen Analyse von Verkehrsdaten über die Modellierung und Simulation von Verkehrssystemen bis zur Entwicklung von Indikatoren zur Systembewertung. 

Unser zentrales Ziel ist es, gemeinsam mit unseren Kunden und Forschungspartnern eine optimale Planung sowie einen effizienten, sicheren und nachhaltigen Betrieb der Verkehrssysteme zu erreichen. 

Anwendungsgebiete

  • Modellierung und Simulation von Verkehrssystemen (Schiene, Strasse, Luft; Fussgänger, Güter)
  • Planerische und operative Gestaltung von Verkehrssystemen (Schiene, Strasse, Luft; Fussgänger, Güter)
  • Erfassung und statistische Analyse von Mobilitätsdaten
  • Preis- und Produktgestaltung in der Mobilität
  • Datengestützte Unterhaltsplanung von Infrastrukturanlagen
  • Bedarfsbezogene Planung von Verkehrsinfrastruktur (Angebotsplanung)
  • Quantitative Systembewertungen

Ausgewählte Projekte

Methoden

  • Verkehrsflusstheorie
  • Agentenbasierte Modellierung und Simulation
  • Warteschlangentheorie und Discrete Event Simulation
  • Statistische Methoden zur Verkehrsanalyse und -vorhersage
  • Mathematische Optimierung
  • Geographische Informationssysteme (GIS)
  • Graphentheoretische Grundlagen der Verkehrsprozesse
  • Methoden zur Analyse und Charakterisierung von Sensordaten

Link zu Lehre und Weiterbildung

Wir unterrichten in den Bachelorstudiengängen Aviatik und Verkehrssysteme die folgenden Modulen:

Wir sind darüber hinaus in zwei Weiterbildungskursen engagiert:

Netzwerke und Mitgliedschaften

Partner