Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

ZHAW Plattform Industrie 4.0

Die ZHAW School of Engineering hat ihre Expertise im Bereich Industrie 4.0 gebündelt und kombiniert Know-how auf verschiedenen Gebieten zu einer ganzheitlichen Anwendung.

Die technologischen Fortschritte in der Digitalisierung und in der Kommunikationstechnik ermöglichen vielfältige neuartige Einsatzbereiche. Beispielsweise erlauben drahtlose, kostengünstige Sensornetzwerke mit einer grossen Anzahl von Einzelknoten eine sehr differenzierte und verteilte Erfassung von Daten. Unternehmen können durch die intelligente Vernetzung einerseits gezielt ihre Produktivität entlang der gesamten Wertschöpfungskette erhöhen, einschliesslich erweiterter Serviceangebote während Nutzungsphase beim Kunden.

Darüber hinaus hat aber die Vernetzung auch das Potential, bestehende Wertschöpfungsketten aufzubrechen und ganze Wirtschaftszweige disruptiv zu verändern. Neue Geschäftsmodelle entstehen und oftmals transformiert sich dadurch die Geschäftstätigkeit von einer produktionszentrierten Sicht zu einem ertragsstärkeren Geschäft mit Services.

Die erfolgreiche Umsetzung solcher Geschäftsmodelle erfordert Kompetenzen aus verschiedenen Fachbereichen. Ausgehend vom zentralen Business Case muss Know-how in den Bereichen Embedded Systems und Automatisierungstechnik, Supply Chain Management, Cloud Computing, Datenanalyse und Risikomanagement sowie Service und Process Design gezielt zu einer ganzheitlichen Anwendung kombiniert werden.

Die intelligente durchgängige industrielle Vernetzung wird u.a. mit dem Begriff „Industrie 4.0“ umschrieben. Für die Unternehmen birgt Industrie 4.0 grosses Potential. Es besteht ein grosser Bedarf an Know How und Orientierungshilfe bei der Transformation in Richtung Industrie 4.0. Die Chancen werden ebenso stark wie die Risiken gewichtet.

Von der Sensorik bis zum Geschäftsmodell - alles aus einer Plattform

Die Bearbeitung des Themas Industrie 4.0 erfordert interdisziplinäre Kompetenzen. Diese sind an der ZHAW School of Engineering und an der School of Management and Law an verschiedenen Instituten vorhanden und werden in der Plattform gebündelt. Damit bietet die ZHAW ein überzeugendes Leistungsangebot für den Bedarf an Know How und Orientierungshilfe in der Wirtschaft. Integrierte Lösungen für die technischen und sozialen Auswirkungen von Industrie 4.0 können erarbeitet werden. Unsere Industriepartner erhalten alle Kompetenzen und Leistungen zum Thema Industrie 4.0 umfassend aus einer Hand.