Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Blauer Montag: Konstruktion zeichnen

François Renaud zeigt in seiner Abschiedsvorlesung Entwicklungsschritte des Darstellens konstruktiver Problemstellungen bis ins ausgehende 19. Jahrhundert auf.

Der ursprünglich nur in Schrift geführte Diskurs zu Fragen von Konstruktion und Architektur, wie wir ihn bei Vitruv oder auch in Albertis «Zehn Büchern über die Baukunst» vorfinden, wird – für das Abendland erstmalig – im Siena des 15. Jahrhunderts in bestechender Weise mit Zeichnungen erweitert. Der Vortrag versucht, weitere Entwicklungsschritte des Darstellens konstruktiver Problemstellungen bis ins ausgehende 19. Jahrhundert aufzuzeigen. Als Grundlage dient eine Auswahl von Zeichnungen, die in der Vorbereitung, Durchführung und Weiterentwicklung des Moduls «Technikgeschichte» von 2012 bis 2021 durch den Referenten zusammengetragen worden sind.

COVID-19 Schutzkonzept

Für den Besuch der Veranstaltung vor Ort bitten wir Sie, Ihr Zertifikat (3-G: geimpft, genesen, getestet) auf der App oder als Ausdruck vorzuweisen und einen Ausweis mit Bild bereit zu halten.

Datum

Von: 15. November 2021, 18.00 Uhr

Ort

ZHAW Architektur, Gestaltung und Bauingenieurwesen
Halle 180, Tössfeldstrasse 11
8401 Winterthur

Veranstalter

ZHAW Departement Architektur, Gestaltung und Bauingenieurwesen
Tössfeldstrasse 11
8401 Winterthur