Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Blauer Montag: Josef Sautter – Bauingenieur, Projektleiter SBB AG

Städtebau und Infrastrukturen

In der Debatte um die Zukunft der Stadt ist meistens von den Gebäuden und Freiräumen die Rede. Genauso prägen Infrastrukturen wie Strassen, Brücken, Tunnelportale, Schutzbauten, Stromleitungen, Grosswindanlagen, Staumauern die heutigen Stadtlandschaften und das über viele Jahrzehnte hinweg. Sie werden geplant und gebaut, aber über ihre Auswirkungen auf die Stadtlandschaften und die Notwendigkeit ihrer Gestaltung wird kaum je gesprochen. Die Vortragsreihe will dies ändern. Im Fokus stehen Infrastrukturen als städtebauliche Aufgabenstellung.

Mit dem Projekt «MehrSpur Zürich-Winterthur» planen der Bund und die SBB eine neue Doppelspurlinie durch den Brüttenertunnel und den Ausbau der Bahnhöfe Dietlikon, Bassersdorf, Wallisellen und Winterthur-Töss. Damit kann der heutige Engpass im Bahnnetz zwischen Zürich und Winterthur behoben und der notwendige Angebotsausbau realisiert werden. Josef Sautter, Abschnittsleiter des Brüttenertunnels, stellt uns dieses für Winterthur zukunftsweisendes Grossprojekt vor.

Datum

Von: 5. Dezember 2022, 18.00 Uhr

Veranstalter

ZHAW Institut Urban Landscape IUL
Tössfeldstrasse 11
8401 Winterthur